Montag, März 4, 2024

Gemischte Gefühle bei LippeBaskets: Mädchen siegen, Jungen verlieren

Anzeige

Werne. Ihren ersten Sieg in der Oberliga durfte die weibliche U12 der LippeBaskets Werne am Wochenende feiern. Die männliche U14 zahlte gegen Münster dagegen Lehrgeld.

Nach zwei Niederlagen war das ersatzgeschwächte Mädchen-Team hoch motiviert und überrannte beim 102:19 den Gegner aus Dortmund förmlich. Schöne Kombinationen und ein schnelles Spiel führten zu den Körben. Alle Spielerinnen punkteten.

- Advertisement -

Der 100. Punkt ging auf das Konto von Charlotte Brand. Nach alter Tradition muss sie nun einen Kuchen zum nächsten Spiel mitbringen.

LBW: Bleckmann 10, Nägeler 18, Teigelkötter 36, Brand 26, Schindler 6, Hols 4

U14-Oberliga: LippeBaskets  – UBC Münster 45:111 (12:34, 17:37, 9:25, 7:15)

Der UBC reiste mit einem vollen Kader von 12 Spielern in die Lippestadt. Bereits beim Einspielen wurde deutlich, dass ein anstrengendes Spiel für den Werner Nachwuchs anstand. Die Münsteraner waren nicht nur körperlich, sondern auch spielerisch den LippeBaskets deutlich überlegen. Daher wurden durch Trainer Lukas Wiedey die Marschrichtung „Spaß haben und testen“ ausgegeben.

Die LippeBaskets, die auf die verletzten Spieler Jan Illmann und Ben Meier verzichten mussten, hielten sich daran und versuchten, durch Systeme den freien Spieler zum Korberfolg zu bringen. „Es ist nicht immer gelungen, aber die Entwicklung zeigt in die richtige Richtung. Wichtig ist mir, dass die Kids auch in so einer Situation nicht aufgeben, sondern weiter kämpfen und das im Training geübte im Spiel umsetzen. Das habe ich gesehen“, meinte der Coach.

LBW: Bespalov, Mürmann 4, Markewitz 35/1, Temmann, Lückenkötter 2, Dammer 4, R. Bispinghoff

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werner SC kämpft und siegt für kranken Trainer „Kutte“ Öztürk

Werne. Als die Mannschaft des Werner SC in Heessen den Platz betrat, fehlte Trainer Kurtulus "Kutte" Öztürk, der krank zuhause bleiben musste. Für ihn...

Mohammed Harsit erlöst SV Stockum mit zwei Distanzschüssen

Stockum. Der SV Stockum hatte auf dem Kunstrasenplatz im Dahl ein hartes Stück Arbeit zu verrichten. Am Ende jubelten aber die Grün-Weißen - vor...

Eintracht schenkt 2:0-Führung noch her – „Rot“ schwächt die Gäste

Werne. Eintracht Werne sah beim SVE Heessen II lange wie der sichere Sieger aus. Doch fehlende Disziplin und ein Tor zum richtigen Zeitpunkt kosteten...

LippeBaskets siegen und sind jetzt punktgleich mit dem Tabellenführer

Werne. Während die LippeBaskets Werne bei der BG TVO/ TV Jahn ihre Hausaufgaben erledigten, patzte Tabellenführer BG Dorsten im Heimspiel gegen Dortmund (64:70). 2. Regionalliga...