Dienstag, April 23, 2024

Sportplakette der Stadt Werne: Ida Lefering und Jan Holtmann geehrt

Anzeige

Werne. Die Übergabe der Sportplakette für „hervorragende Leistungen im Sport“ im Jahr 2021 hat aufgrund der Corona-Pandemie auch in diesem Jahr nicht im Rahmen der Sportlerehrung im Kolpingsaal der Stadt Werne stattfinden können. Ida Lefering und Jan Holtmann haben ihre Auszeichnung daher nun im Stadthaus direkt von Bürgermeister Lothar Christ erhalten. 

„Es ist eine der ehrenvollen Aufgaben des Bürgermeisters, zu vollziehen, was der Rat der Stadt Werne beschlossen hat“, so Lothar Christ zu Beginn seiner kurzen Laudatio für die beiden Einzelsportler.

- Advertisement -

„Wir wollen mit der Auszeichnung zeigen, dass wir auf die Leistungen unserer Spitzensportler in der Stadt schauen und diese anerkennen. Wir sind sehr stolz darauf, dass es in Werne solche Talente gibt, wenngleich diese mittlerweile in anderen, nahegelegenen Vereinen aktiv sind, denn die Grundlage ist ja in Werne gelegt worden“, so das Stadtoberhaupt weiter.

Die Leichtathletin Ida Lefering hat nach 2019 bereits zum zweiten Mal die Sportplakette der Stadt Werne erhalten. Die Läuferin, die seit einigen Jahren für die LG Olympia Dortmund startet, wird damit für ihren zweiten Platz bei den Deutschen Jugendmeisterschaften (WU18) über eine Distanz von 1.500 Meter geehrt.

Ida Lefering sei nicht nur sehr diszipliniert, sondern auch sehr fleißig, so Lothar Christ. Das habe sich nicht sich nicht zuletzt beim jüngsten Erfolg gezeigt, als Ida Lefering den DM-Titel mit der Staffel über 3 x 800 Meter in ihrer Altersklasse holte.

Handballer Jan Holtmann hat beim TV Werne seine sportliche Grundausbildung genossen. Der Rückraum-Spieler erhielt die Auszeichnung für den Aufstieg in die A‑Jugend-Bundesliga mit dem HLZ Ahlener SG. Der Student wurde in der erfolgreichen Saison, die mit dem fünften Platz endete, nicht nur zu einem wichtigen Führungsspieler, sondern ebenso zum Kapitän seiner Mannschaft.

Aktuell bereitet sich Holtmann auf den Auftakt der Saison in der 3. Liga West vor, die am kommenden Samstag, 3. September, mit einem Gastspiel in Krefeld startet.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...

Pastorale Landschaft ändert sich – Auftaktveranstaltungen

Lünen/Werne/Cappenberg. Die Pfarreien St. Marien Lünen, St. Johannes Ev. Cappenberg und St. Christophorus Werne laden zu ihren Auftaktveranstaltungen im Pastoralen Raum ein. Diese wichtigen...

Stadtradeln-Auftakt am 5. Mai 2024 – Aktion aller Kreis-Kommunen

Werne. „Es geht wieder los“, freut sich nicht nur der städtische Koordinator Jochen Höinghaus auf den Start der neuen Stadtradeln-Saison, die in diesem Jahr...

Unterricht im Schweinestall – Stufe 5 des GSC besichtigt den Hof Glitz

Werne. Die Fünftklässler des Sankt-Christophorus-Gymnasiums Werne besichtigten in der vergangenen Woche den Hof von Annemarie und Hubertus Glitz im Werner Norden, um ihren Unterricht...