Freitag, April 19, 2024

Judoka Timo Rüschenschmidt hat Ticket für die „WM“ sicher

Anzeige

Werne. Drei Judoka des TV Werne hatten sich für die Bezirksmeisterschaft am letzten Samstag qualifiziert. Timo Rüschenschmidt schaffte sogar den Sprung zu den westfälischen Titelkämpfen.

Alle drei Werner starteten in der Altersgruppe der U13. Vitus Schneider kämpfte in der größten
Kampfgruppe (-40 kg) des Tages. In seinem ersten Kampf musste er sich gegen den späteren
Gruppensieger geschlagen geben. Kampf zwei und drei gewann er jeweils mit einer guten
Fußtechnik.

- Advertisement -

Im vierten Kampf wurde Vitus Schneider mit einem souveränen Wurf seines Gegners mit Ippon (Bezeichnung für Siegpunkt) geworfen. Er erlangte damit einen verdienten siebten Platz.

Jakob Wiesmann und Timo Rüschenschmidt starteten beide in der Kampfgruppe bis 46 kg: Jakob zeigte gute Kämpfe und am Ende reichte es bei ihm für den fünften Platz.

Timo Rüschenschmidt kämpfte sich auf Platz zwei. Er konnte seine drei gewonnen Kämpfe am Boden für sich entscheiden. Im Duell mit dem späteren Gruppensieger musste er sich nach Kampfrichterentscheid geschlagen geben, erreichte aber dennoch die Qualifikation für die Westfalenmeisterschaft in Herten am 11. Juni 2022.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TV Werne III krönt starke Rückrunde mit dem Kreisliga-Meistertitel

Werne. Die Volleyballerinnen des TV Werne III feiern die Meisterschaft in der Kreisliga Unna. Das talentierte Team von Kathryn Weidemann spielte eine herausragende zweite...

„Showdown“ für Werner SC II: Hoffen auf Sieg und Schützenhilfe

Werne. Es kommt zum "Showdown" für die Reserve des Werner SC: Am Donnerstagabend wollen die Tischtennisspieler erst gewinnen und tagsdarauf den SV Stockum dabei...

GSC-Fußballteam siegt weiter: Finale steigt nun am 7. Mai

Werne. Weiter, weiter – immer weiter: Die Fußball-Kreismeister-Elf des Gymnasiums St. Christophorus hat auch die Sieger aus Dortmund und Hagen bezwungen. Nach dem Sieg bei...

Sportmix: Anpaddeln auf der Lippe – „Tag der offenen Tür“ beim WTC

Werne. Am vergangenen Samstag starteten die Kanutinnen und Kanuten des SV Stockum die Draußensaison mit der ersten gemeinsamen Fahrt auf der Lippe. Nach Kaffee...