Sonntag, Juni 23, 2024

Werner Basketball-Familie feiert fröhlichen Start der neuen Spielzeit

Anzeige

Werne. Die LippeBaskets haben mit dem „Tag der Saisoneröffnung“ die neue Spielzeit eingeläutet. Die traditionelle Veranstaltung am Samstag, 10. September, war dabei in der Ballspielhalle viel mehr als ein sportliches Kräftemessen.

Ob die erste Begegnung mit Ball und Korb oder das ersehnte Wiedersehen der Ehemaligen – die Saisoneröffnung hatte einmal mehr den Charakter eines großen, fröhlichen Familientreffens.

- Advertisement -

„Das ist genau so gewollt. Dieser Tag dient nach den Sommerferien und kurz vor dem Start in die Saison einem Wiederfinden. Das gilt für die Kleinsten im Verein ebenso wie für die Großen“, so LippeBaskets-Geschäftsführer Jens König.

Einer der festen Bestandteile des Events ist stets das Legendenspiel, bei dem die „Classics“ auf die „Veterans“ trafen. Das Spiel der früheren Spieler ist eine Art Jahrestreffen, das auf dem Spielfeld beginnt und später in gemütlicher Runde fortgesetzt wird. „Viele sind extra von weit angereist, um dabei zu sein. Das spricht für die engen Bindungen, die wir hier haben“, so Jens König.   

Eine Premiere stellte das Spiel der „SilverLadies” gegen die aktuelle Damen-Auswahl dar. Foto: Volkmer

Eine Premiere stellte das Spiel der „SilverLadies” gegen die aktuelle Damen-Auswahl dar. Das Spiel der damaligen Ersten gegen die jetzige begeistere nicht nur die Zuschauer. „Das hat großen Spaß gemacht. Wir haben uns nach langer Zeit erstmal wieder hier getroffen, obwohl wir mittlerweile in allen Himmelsrichtungen verteilt wohnen“, berichtete Marion Nägeler. Eine der Ehemaligen flog sogar aus Mallorca für das Wiedersehen ein.

Die Pandemie hat den Mitgliederzahlen des Vereins übrigens nicht geschadet, vor allen Dingen im Bereich der kleinsten Akteure seien die Zahlen sogar gestiegen. „Wir legen viel Wert auf Übungsleiter und kümmern uns darum, dass die Mannschaften ein geregeltes Training bekommen“, zählte der Geschäftsführer nur einige Vorteile einer Mitgliedschaft auf. Nicht zuletzt sei die Ballspielhalle die Herzkammer des Vereins und für viele wie ein zweites Wohnzimmer, sagte König.

Offenes Jugendtraining, der beliebte Freiwurfwettbewerb und das Testspiel der ersten Herrenmannschaft gegen den Barmer TV, das Werne mit 82:69 gewann, rundeten den „Tag der Saisoneröffnung“ ab. Die LippeBaskets spielen ihre Generalprobe am nächsten Sonntag um 14.30 Uhr. Dann sind die RE Baskets Schwelm, die wie der Barmer TV in der anderen Staffel der 2. Regionalliga spielen, zu Gast.

Viele Fotos von dem Tag finden Sie in unserer Galerie.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Eigenes Ladenlokal für „Alle gemeinsam, keiner einsam“

Werne. Am Freitag, 22. Juni, lud das Team von „Alle gemeinsam, keiner einsam e. V.“ Bürger und Sponsoren feierlich zur Neueröffnung am Roggenmarkt 30...

Hubracht kehrt zurück: TTC Werne mit neuem Vorstand

Werne. Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung in der Pizzeria Mama Leone hat sich der TTC Werne in der Vorstandsarbeit für die nächsten beiden Jahre neu...

Luitger Honé geht in den Ruhestand: 50.000 Menschen tief in die Augen geschaut

Werne. Dr. med. Luitger Honé hat in den vergangenen drei Jahrzehnten vielen Menschen tief in die Augen geschaut. Der Mediziner schätzt, mit Blick auf...

Fröhlicher Abschied von der Sekundarschule in Werne

Werne. Viele strahlende Gesichter gab es jüngst bei der Entlassfeier an der Marga-Spiegel Sekundarschule. 130 junge Erwachsene haben die Schule nun verlassen und sind...