Donnerstag, Juli 25, 2024

Die Luft ist raus: SV Stockum kassiert die zweite Pleite in Serie

Anzeige

Stockum. Nach oben geht nichts mehr, nach unten auch nicht: Beim SV Stockum sehnt man sich nach dem Saisonende in der Fußball-Kreisliga B1 (UN/HAM). Zwei Heimpleiten in Serie kassierte das Team von Trainer Leonardo Amoresano zuletzt.

SV Stockum – SVF Herringen II 2:3 (1:1)

- Advertisement -

Nach der 1:3-Niederlage im Nachholspiel gegen den Abstiegskandidaten TIU Rünthe mussten die Grün-Weißen gegen Herringen II erneut drei Gegentore hinnehmen.

In Halbzeit eins glich Torjäger Onur Tasdemir die Führung der Gäste kurz vor der Pause aus. Kurz nach dem Seitenwechsel gerieten die Platzherren erneut in Rückstand. In der Schlussphase trafen die Gäste gar zum 1:3, ehe Michael Mroz seine Farben noch einmal heranbrachte (90.). Für ein Remis reichte es aber nicht mehr.

Bereits am Mittwoch gegen TIU Rünthe war der ersatzgeschwächte SV Stockum nahezu chancenlos. Nach dem 0:3-Rückstand gelang Onur Tasdemir kurz vor dem Abpfiff nur noch der Ehrentreffer.

Trotz der kleinen Pleiten-Serie bleibt der SVS Tabellenvierter. Am kommenden Sonntag ist die Amoresano-Elf dann beim TSC Hamm II zu Gast.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Tischtennis: Werner SC geht selbstbewusst in neue Saison

Werne. Zur Saison 2024/25 wurden im heimischen organisierten Tischtennis-Sport vom Westdeutschen Tischtennis-Verband nach der Neugründung des Bezirks "Westfalen-Mitte" vor der letzten Saison weitere Feinjustierungen...

Lutz Gripshöver zeigt bei EM der jungen Reiter erneut sein Können

Werne. Lutz Gripshöver jun. aus Werne gehört zu den vielversprechendsten Nachwuchsreitern seiner Altersklasse. Der 13-Jährige stellte in der Vorwoche bei den Europäischen Meisterschaften der...

Brocke-Brüder holen „kleine Goldmedaille“ bei Senioren-WM

Werne/Rom. Die Tischtennis-Weltmeisterschaft der Senioren in Rom endete mit einer großen Überraschung für die Sportler aus Werne. Die Brüder Axel und Martin Brocke gewannen...

Triathlet Björn Kräher: Persönliche Bestzeit über olympische Distanz

Werne. Triathlet Björn Kräher vom TV Werne Wasserfreunde hat bei seinem Start beim World Triathlon Hamburg am 14. Juli 2024 seine persönliche Bestleistung abgeliefert....