Dienstag, Februar 27, 2024

Ex-Profis trainieren den Fußball-Nachwuchs des Werner SC

Anzeige

Werne. „Es ist schon etwas Besonderes, wenn ehemalige Bundesliga-Profis auf dem Trainingsplatz den Ton angeben“, sagt Thomas Sitarek. Der Fußball-Jugendleiter des Werner SC freut sich auf das kommende Wochenende. Von Freitag bis Sonntag (13. bis 15. Oktober) ist dann die Fußballschule des Bundesligisten VfL Bochum erstmals im Sportzentrum Lindert zu Gast.

Kaltz, Wocz, Schreier und Benatelli sind im Lindert zu Gast

- Advertisement -

Mit Frank Benatelli, Dariusz Wosz und Christian Schreier gehören drei ehemalige Bochumer Bundesliga-Profis zum Trainerteam. Unterstützt werden sie vom Hamburger Urgestein Manni Kaltz. Der Europameister war bekannt als König der Bananenflanken. 95 Kinder freuen sich auf die Trainingseinheiten mit den Profis, die spezielles Torwarttraining, Technikparcours und Talkrunde miteinschließen. „Das Camp war schnell ausgebucht“, freut sich Sitarek über die große Resonanz. Von der Idee bis zur Umsetzung habe alles problemlos funktioniert, berichtet er von einer sympathischen Zusammenarbeit mit dem Leiter der Bochumer Fußballschule, Benjamin Adamik.   

Das Programm startet am Freitag um 15 Uhr mit der Einkleidung. Alle Teilnehmenden erhalten Trikot, Hose, Stutzen und einen trendigen Sportbeutel. Bis um 17.30 Uhr wird dann trainiert. Am zweiten Tag geht es von 10 bis 16 Uhr weiter mit den Übungseinheiten. Mittags treffen sich alle zu einem gemeinsamen Mittagessen, das zubereitet und geliefert wird von Christian Havers vom Haus Havers. Für Getränke und kleine Stärkungen der Sportler ist jederzeit mit Wasser und Fruchtspießen gesorgt.

Mit der vierten Trainingsrunde am Sonntag von 10 bis 12 Uhr endet das Wochenendcamp des VfL Bochum. Als Erinnerung gibt es für jeden Teilnahmeurkunde und Pokal, einen Gutschein für das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund, einen Gutschein für den Freizeitpark Fort Fun und die Möglichkeit zur Teilnahme am Leistungsangebot der VfL-Fußballschule.

Für die Zuschauer wird es an allen drei Tagen Getränke, Würstchen im Brötchen und Waffeln geben. Der Werner SC hofft auf viele Gäste, die sich Fußball-Talente und Bundesliga-Legenden einmal aus der Nähe anschauen möchten.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Volleyball-Sonntag begeistert – Oberliga-Damen holen Punkt

Werne. Der diesjährige Volleyballsonntag des TV Werne war in seiner sechsten Austragung ein voller Erfolg. Rund 50 Mädchen und Jungen von U12 bis U14...

TV Werne trauert um Vereinslegende Hermann Westbomke

Werne. Der TV Werne nimmt Abschied von seinem langjährigen Mitglied Hermann Westbomke, der im Alter von 89 Jahren gestorben ist. Seit dem 1. Januar...

Bei Chorworkshop in kurzer Zeit viel erreicht

Werne. „Keine Chorerfahrung notwendig“: Dieser Hinweis zog. Zum Chorworkshop der Evangelischen Kirchengemeinde Werne meldeten sich am Samstag (24. Februar 2024) etwa 40 Teilnehmerinnen und...

TV-Herren erobern Platz drei in der Handball-Bezirksliga zurück

Werne. Die Bezirksliga-Handballer des TV Werne haben sich im hart umkämpften Auswärtsspiel beim RSV Altenbögge-Bönen II knapp durchgesetzt und damit den dritten Tabellenplatz zurückerobert. Handball...