Donnerstag, April 25, 2024

Handball-Damen: Schlecht gespielt, aber trotzdem gewonnen

Anzeige

Werne. Den zweiten Sieg im zweiten Spiel feierten die Damen des TV Werne. Beim TuS Ickern in Castrop-Rauxel gewannen die Werner Handballerinnen ungefährdet mit 25:20 (14:9), blieben aber trotz des Erfolges vieles schuldig.

Damen-Landesliga: TuS Ickern – TV Werne 20:25 (9:14)

- Advertisement -

„Trotz schlechter Leistung haben wir das Spiel gewonnen“, fasste Trainer Ingo Wagner den Auftritt seiner Mannschaft am Sonntagnachmittag zusammen. Zu viele technische Fehler, zahlreiche ausgelassene Torchancen, unkonzentrierter Spielaufbau – Wagners Liste mit Kritikpunkten ist lang. „Wir haben uns der Leistung des Gegners angepasst.“

Als Sara Strauß nach 15 Minuten ihren zweiten Siebenmeter erfolgreich im Ickerner Tor unterbrachte, führte der TV Werne bereits mit 7:3. Fehler in der Abwehr und überhastete Abschlüsse im Angriff brachten die Gegnerinnen aber wieder ins Spiel und auf zwei Tore heran. Bis zum 16:14 in der 40. Minute blieb es eng. Danach zogen die Werner Handballerinnen auf 25:16 davon. In den letzten drei Minuten erzielte der TuS Ickern noch vier Tore.

Gegen Ickern gehörte Sonja Plotek zu den Aktivposten im Team des TV Werne. Archivfoto: MSW
Gegen Ickern gehörte Sonja Plotek zu den Aktivposten im Team des TV Werne. Archivfoto: MSW

Ein Grund für die schwache Leistung seines Teams sieht Wagner in der Trainingsbeteiligung. Durch berufliche und schulische Verpflichtungen können viele Spielerinnen nicht trainieren, erklärte Wagner. Auch der fehlende Spielrhythmus mache der Mannschaft zu schaffen. So steht jetzt wieder eine längere Pause bevor, denn die nächste Begegnung findet erst am 14. Oktober statt. Dann ist die Mannschaft von ETG Recklinghausen in Werne zu Gast.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Neuer Fußball-Chef beim WSC ist in Werne kein Unbekannter

Werne. Nach der offiziellen Verabschiedung von Thomas „Stan“ Overmann beim Werner SC laufen beim neuen Vorsitzenden der Fußballabteilung längst die Vorbereitungen für die nächste...

Christian Huppert bietet literarisch-musikalischen Trip nach Rügen

Werne. Über 80 Suchende interessierten sich am 20. April in der Stadtbücherei für die Premiere einer neuen Literaturgattung: das Smartphone-Reiseromänchen, erfunden vom Sprachkünstler und...

72-Stunden-Aktion: Landjugend verschönert Horster Kita

Horst. 20 engagierte Jugendliche und junge Erwachsene der Landjugend-Ortsgruppe Werne-Stockum nutzten die deutschlandweite 72-Stunden-Aktion des Bundesverbandes katholischer Jugendverbände (BDKJ) am vergangenen Wochenende, um das...

Sparkasse passt Filialnetz an – Kundenberatung unter einem Dach

Werne. Die Hauptstelle der Sparkasse an der Lippe am Markt ist künftig die zentrale und einzige Anlauflaufstelle für die Kundinnen und Kunden des Kreditinstituts...