Montag, Juni 24, 2024

Handball-Mädchen suchen für neue Saison noch Verstärkungen

Anzeige

Werne. Die weibliche C-Jugend des TV Werne Handball bereitet sich in Kürze auf die neue Saison in der Verbandsliga vor. Es ist ein neues Kapitel in der schon sehr hoch angesetzten Liga – mit neuen Gegnern und einem alten Bekannten. 

Der TV Werne trifft in der Liga auf den Hammer SC, ASC Dortmund, HSC Haltern- Sythen, SV Concordia Albachten, SV Teutonia 1919 Bochum-Riemke, VfL Gladbeck und den JSG Brechten/Lünern.

- Advertisement -

„Das sind schwierige, aber auch lösbare Aufgaben. Wichtig für uns ist es in der Liga Erfahrungen zu sammeln. Trotzdem rechne ich für mein Team mit einem guten Platz im Mittelfeld“, sagt Trainer Michael Thiveßen.

Der Coach ist weiterhin auf der Suche nach Verstärkungen. „Wer sich uns anschließen möchte, einfach beim TV Werne melden“, so Thiveßen.

Die Saison beginnt am 2. September. Die Mannschaft hofft auf viele Zuschauer.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Hubracht kehrt zurück: TTC Werne mit neuem Vorstand

Werne. Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung in der Pizzeria Mama Leone hat sich der TTC Werne in der Vorstandsarbeit für die nächsten beiden Jahre neu...

St. Georg Werne holt viele Schleifen und Platzierungen in Fröndenberg

Werne. Am vergangenen Wochenende (13. bis 16. Juni 2024) fand beim Reitverein Fritz Sümmermann Fröndenberg e.V. unter anderem die Mannschaftskreismeisterschaften des KRV Unna-Hamm statt. Der...

TV Werne: Leichtathleten überzeugen bei den Westfälischen in Gladbeck

Werne. Ein Titel, fünf Mal Silber und drei Mal Bronze - das war die „Treppchen“-Bilanz des TV Werne beim zweiten und dritten Tag...

Schwimmen, Radfahren und Tango: Wochenende in Werne wird sportlich

Werne. Schwimmen, Radfahren und drei Tage Tango: Das Wochenende in Werne steht ganz im Zeichen des Sports. Am 22. und 23. Juni (Samstag/Sonntag) geht es...