Samstag, Juni 22, 2024

Judoka gut vorbereitet: Gürtel leuchten in neuen Farben

Anzeige

Werne. Für 32 Judoka des TV Werne war kurz vor den Sommerferien Prüfungszeit. Die Prüfungsteilnehmenden wurden nach der neuen Graduierungsordnung des Deutschen Judobundes bewertet.

In zwei Gruppen wurden die Judoka geprüft. Gezeigt wurden Wurf- und Haltetechniken und die Fallschule. Den Prüfenden war es bei der Bewertung wichtig, dass zu erkennen ist, dass das Verständnis vom Judo von Prüfung zu Prüfung zunimmt und Prinzipien in die Praxis umgesetzt werden.

- Advertisement -

Es wurden Graduierungen vom 8. Kyu (weiß-gelb-Gurt) bis zum 3. Kyu (Grüngurt) erworben. Die Techniken, die nach neuer Graduierungsordnung gezeigt werden, nehmen von Prüfung zu Prüfung zu, so dass bei der Prüfung zum Grüngurt 15 verschiedene Würfe und eine Vielzahl von Haltegriffen, Hebeln und Umdrehtechniken gezeigt werden müssen.

Die Prüfenden, Michael Gilbert und Sylvia Rüschenschmidt, waren mit den Leistungen sehr zufrieden. Alle haben sich gut vorbereitet und können mit Stolz ihren neuen Gürtel tragen, lautete das Fazit.

Sehr zufrieden zeigten sich die Prüfenden, Sylvia Rüschenschmidt und Michael Gilbert, mit ihren Schützlingen. Foto: privat

weiß-gelb erreichten: Julian Hanel, Nikolas Hanel, Ronja Niehus

gelb: Nils Pettendrup, Simon Dübe, Moritz Dübe, Robin Bremer, Lukas Fischer, Lenhard Kuhn, Noel Fischer, Juliane Jäger, Neele Leifkes, Dexter Unterberger, Simon Bennemann

gelb-orange: Alexander Wenk, Jonathan Lakenbrink, Vincent Tembaak, Theresa Mondry del Olmo, Manuel Mondry del Olma, Julius Jany, Jakob Jany, Oskar Drees, Jonas Köhler, Leon Kehrenberg, Kristian Bennemann, Mariia Suslova, Mathis Schneider

Den weiß-gelben oder gelben Gurt errangen diese jungen Judoka. Foto: privat

orange: Henri Schulze Aquack, Vitus Schneider, Jakob Wiesmann,

orange-grün: Mira Konert

grün: Timo Rüschenschmidt

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

St. Georg Werne holt viele Schleifen und Platzierungen in Fröndenberg

Werne. Am vergangenen Wochenende (13. bis 16. Juni 2024) fand beim Reitverein Fritz Sümmermann Fröndenberg e.V. unter anderem die Mannschaftskreismeisterschaften des KRV Unna-Hamm statt. Der...

TV Werne: Leichtathleten überzeugen bei den Westfälischen in Gladbeck

Werne. Ein Titel, fünf Mal Silber und drei Mal Bronze - das war die „Treppchen“-Bilanz des TV Werne beim zweiten und dritten Tag...

Schwimmen, Radfahren und Tango: Wochenende in Werne wird sportlich

Werne. Schwimmen, Radfahren und drei Tage Tango: Das Wochenende in Werne steht ganz im Zeichen des Sports. Am 22. und 23. Juni (Samstag/Sonntag) geht es...

Gersteinwerk Stockum: Abrissbagger Wegbereiter zum Energiestandort

Werne. Der Abriss von mehr als 40 Nebenanlagen und Gebäuden des Gersteinwerks Stockum soll den Boden bereiten für dessen Wandel vom ehemaligen Steinkohlekraftwerk zum...