Sonntag, April 14, 2024

Lars Müller ist nicht mehr Trainer des Landesligisten Werner SC

Anzeige

Werne. Lars Müller hat am Dienstagabend (07.02.2023) seinen Rücktritt als Trainer des Fußball-Landesligisten Werner SC erklärt. Vor dem Training informierte er die Mannschaft von seinem Entschluss. Die anschließende Übungseinheit leitete Torwarttrainer Axel Scheunemann.

Mit Müller geht auch sein Co-Trainer Joel Simon. Dies gab der Verein bekannt. Damit reagieren die beiden auf die sportliche Talfahrt des derzeitigen Tabellenschlusslichts der Landesliga 4. Die klare 2:5-Niederlage am vergangenen Sonntag bei der SpVg Beckum gab den Ausschlag für die Entscheidung von Müller, der das Team 2017 nach dem Aufstieg in die Landesliga von Kurtulus Öztürk übernahm. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.

- Advertisement -

Lars Müller hat den Verein in den letzten Jahren in der Spitzengruppe etabliert. In der vergangenen Saison belegte der WSC Platz drei in der Abschlusstabelle und wollte in dieser Spielzeit um den Aufstieg mitspielen. Stattdessen begann für den WSC eine Talfahrt in den Tabellenkeller. Die Niederlage in Beckum mit fünf Gegentoren markierte den vorläufigen Tiefpunkt: Schlusslicht mit neun Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz. Nach der intensiven Vorbereitung in der Winterpause setzten Müller und Simon alle Hoffnung auf das Auftaktspiel der Rückrunde in Beckum.

Seit 2017 standen Lars Müller und sein Co Joel Simon als Trainer für den Werner SC an der Seitenlinie. Jetzt traten sie gemeinsam zurück. Archivfoto: MSW

„Lars Müller und Joel Simon war es wichtig, dass sie gemeinsam den Weg frei machen für eine andere Lösung, da beide mit Herzblut an ihrem Werner SC hängen“, erklärte der Vorsitzende der Fußballabteilung im WSC, Thomas Overmann. „Wir danken Lars und Joel für die sehr gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren und wünschen den beiden für die Zukunft alles Gute.“

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Gärtnerei Stadtgemüse“: MdB Anne Spallek lobt engagiertes Trio

Werne. Eine erstklassige Qualität haben sie zu bieten, die Ringelrübchen, die Laurin Liekenbrock aus der Erdmiete holte, wo das edle Gemüse überwinterte. Wer sie...

LippeBaskets Werne erst mit Startproblemen, dann aber souverän

Werne. Die LippeBaskets Werne sind mit einem Sieg aus der Osterpause gekommen und festigten den zweiten Tabellenplatz. Nur noch zwei Partien stehen in dieser...

Solebad Werne bietet Ferienprogramm mit vielen Aktionen

Werne. Erst beim Entenrennen mitgefiebert, danach das Großspielgerät erklommen, anschließend ins Wasser gesprungen und zum Schluss zusammen mit dem Solepferdchen Ostereier gesucht – in...

„Werne live“ lädt wieder zum Musikhören, Tanzen und Feiern ein

Werne. Nach der Corona-Pause startete die Kneipennacht "Werne live" im vergangenen Jahr wieder durch. Am 30. April 2024 wird der "Tanz in den Mai"...