Samstag, April 20, 2024

LippeBaskets: Saisoneröffnung weckt Vorfreude auf neue Spielzeit

Anzeige

Werne. Dribbeln, passen, werfen – schon die ganz Kleinen schnupperten beim öffentlichen Training der LippeBaskets Werne in das Spiel mit dem orangenen Ball. Aber auch das Legendenduell oder die Spiele der Nachwuchsteams weckten Vorfreude und Spaß auf die neue Saison. Nur das Testspiel der 1. Herren fiel aus.

Begeistert zeigte sich LippeBaskets-Macher Jens König vom Auftritt der Basketball-Mädchen. So setzte sich das U12-Regionalligateam gegen die älteren U14-Spielerinnen (Kreisliga) mit 78:48 durch. „Das war schon Sport auf sehr hohem Niveau“, meinte König. Die U12-Jungen aus Werne gewannen in der Begegnung zweier Oberligisten klar mit 82:46 gegen Lünen.

- Advertisement -

Der Court in der Ballspielhalle füllte sich richtig, als Jens König und die Vereinscoaches zum offenen Jugendtraining baten. Die unerlässlichen „Basics“ schnitten die erfahrenen Trainer jeweils kurz an und konnten schnell die nächsten Talente ausmachen.

Jens König gab beim Schnuppertraining den Takt vor. Foto: Wagner

Christoph Henke, Trainer der 2. Regionalliga-Herren, wollte zum Abschluss des abwechslungsreichen Tages noch gegen RC Borken testen, doch der Gegner sagte kurzfristig ab. So bleibt am kommenden Wochenende noch der Härtetest gegen die TG Düsseldorf, Regionalligist aus der Parallelstaffel. „Das wird ein interessanter Vergleich“, freut sich Henke. Sowohl die Rheinländer als auch anschließend Werne verzichteten auf den Platz in der 1. Regionalliga.

Die „alten Hasen“ wagten sich beim Legendenspiel wieder aufs Parkett. Foto: privat

Der Chefcoach streifte sich schließlich aber noch selbst das Trikot über und stand beim Legendenspiel „Classics vs. Veterans“ selbst auf dem Platz. „Dieses Duell hat wieder richtig Spaß gemacht – großer Sport an alter Wirkungsstätte mit viel Tradition“, so Jens König, der mit Sachverstand und Witz das Treiben der „Oldies“ auf dem Court kommentierte.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

22. Werner Stadtlauf nur mit einer Neuheit – Degenhardt folgt auf Böhle

Werne. "Mit einem Pott Kaffee in der Eisdiele", so Dirk Böhles Antwort auf die Frage, wo er am 8. Juni 2024 ist, wenn der...

Sporthalle Klöcknerstraße – Parkangebot neu überdacht

Werne. Eine neue Lösung für die Parkflächen der geplanten Doppelturnhalle an der Klöcknerstraße stellte Dezernent Ralf Bülte in dieser Woche im Ausschuss für Stadtentwicklung,...

Clemens Schlüter präsentiert Hommage an Hanns Dieter Hüsch

Werne. Hanns Dieter Hüsch, der große literarische Kabarettist und "Bauchredner Gottes",wäre am 6. Mai dieses Jahres 99 Jahre alt geworden. Am kommenden Sonntag, 21....

TV Werne III krönt starke Rückrunde mit dem Kreisliga-Meistertitel

Werne. Die Volleyballerinnen des TV Werne III feiern die Meisterschaft in der Kreisliga Unna. Das talentierte Team von Kathryn Weidemann spielte eine herausragende zweite...