Freitag, Juni 21, 2024

Sieg und Remis für WTC-Damen unter dem Hallendach

Anzeige

Werne. Der Werner Tennis-Club 75 verbuchte in der Winterhallenrunde einen Sieg und ein Remis für seine Damenteams.

Die neu formierte Damenmannschaft in der Altersklasse der über 30-Jährigen konnte mit 4:2 beim SUS Hochmoor punkten. In den Einzeln gewannen Caroline Szaszak und Melanie Kneip in zwei Sätzen. Mannschaftsführerin Mercedes Langrock setzte sich an Nummer zwei im dritten Satz im Match Tiebreak mit 6:1, 4:6 und 10:4 durch.

- Advertisement -

Spannend wurde es noch in den abschließenden Doppeln. Hier verhinderten Rebecca Brüggemann und Mercedes Langrock im ersten Doppel mit einem 4:6, 6:2 und 10:8 ein Remis.

Für die erste Damenmannschaft in der Münsterlandliga reichte es nur zu einem Remis gegen den TC Deuten. Die Einzel gewannen Shanice Tollknäpper und Celine Flemming. Katharine Marek und Marie Barkowski mussten sich in zwei Sätzen geschlagen geben.

Im Doppel sicherten Katharine Marek und Shanice Tollknäpper den wichtigen Punkt zum Matchausgleich.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

WSC lädt ein: „Offenes Training“ für Fußballerinnen

Werne. Die Spielerin Lisa Timmermann und der Damenkoordinator beim Werner SC Fußball, Renee Bieder, machen auf das "Offene Training" am kommenden Sonntag (23.06.2024) von...

TV-Triathleten starten in der Landesliga – Damen-Trio trotzt Kälte

Werne. Guter Auftakt der 2. Mannschaft in die Triathlon Landesliga Nord: Am Sonntag, 16. Juni, startete die Landesligasaison für die zweite Mannschaft der TV...

TV-Hockeyherren feiern Auswärtssieg beim Tabellenletzten

Werne. Am vergangenen Sonntag traten die Hockeyherren des TV Werne beim Schlusslicht RHTC Rheine 2 an. Mit knapp besetzter Mannschaft feierten die Gäste nach...

Gymnasium St. Christophorus bekommt einen neuen Lernort

Werne. Das Gymnasium St. Christophorus bietet ein üppiges Angebot an Veranstaltungen und Aktivitäten, um den Schülerinnen und Schülern eine ganzheitliche Ausbildung zu ermöglichen. In...