Donnerstag, Juli 25, 2024

Hobby-Herren des TC Blau-Weiß beenden Saison auf Rang vier

Anzeige

Werne. Die Hobby-Herren des TC Blau-Weiß Werne blicken auf eine durchwachsene Freiluftsaison zurück. Trotz langer Teamliste, mit über 20 gemeldeten Spielern, traten die Hobbys in Gruppe 171 nur mit einem Rumpfkader von acht Aktiven an.

In den vergangenen beiden Spielzeiten hatten die Blau-Weißen mit einem möglichen Aufstieg in die Hobby A-Konkurrenz kaum ein Wörtchen mitzureden. Zwar spielte das Team stets oben mit, verpasste aber in den letzten beiden Jahren die K.o.-Runde.

- Advertisement -

In dieser Saison reichte es in einer starken Fünfergruppe zu einem Sieg und Platz vier. Im ersten Heimspiel gegen die DJK Dülmen gab es ein 2:4. Kapitän Bernd Warnecke an Position zwei und Thomas Oelze an Position drei verpassten in Führung liegend zwei sicher geglaubte Punkte. Ohne Chance waren die Blau-Weißen beim 0:6 gegen den späteren, souveränen Gruppensieger DJK Everswinkel. Thomas Oelze an Position vier und das zweite Doppel mit Oelze/Christoph Pröbsting standen dabei kurz davor Punkte für das Heimteam zu holen.

Einen klaren 5:1-Erfolg gab es im Duell beim TC Lengerich. Im letzten Spiel beim Nachbar TG Nordkirchen war erneut mehr drin für die Blau-Weißen. Zwei Begegnungen gingen erst im Matchtiebreak an Nordkirchen. Eine positive Bilanz von zwei Einzelsiegen an Position vier und zwei Doppelsiegen wies Henrik Warnecke, der wegen der geringen Anzahl an Spielern gemeldet wurde, auf. In der kommenden Saison hoffen die „Hobbys“ auf mehr einsatzfähige Spieler.

Ferienturnier für Nichtverreiste am Sonntag

Für alle Nichtverreisten bietet der TC Blau-Weiß am kommenden Sonntag (14. Juli, ab 11 Uhr) ein Hobby-Sommerturnier an. Nachmeldungen nimmt Breitensportwartin Claudia Nebel unter Email nebel_c@yahoo.de entgegen. Weiterhin bietet der TC Blau-Weiß seinen Mitgliedern die Möglichkeit, kostenfrei mit Nicht-Mitgliedern die Anlage zu nutzen.

Schon einmal jetzt vormerken sollten sich Mitglieder Freunde und Gönner des Clubs die „Blau-Weiße Sommernacht“ am 17. August ab 19 Uhr im Clubhaus an der Pagensstraße.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Schaukelglück“ für U3-Kinder wird in der Kita Arche Noah Wirklichkeit

Werne. Die evangelische Kita Arche Noah freut sich über eine "so lang gewünschte U3-Schaukel" (Leiterin Ulrike Plutat). Wirklichkeit wurde der Wunsch dank großzügiger Unterstützung. Dank...

Tischtennis: Werner SC geht selbstbewusst in neue Saison

Werne. Zur Saison 2024/25 wurden im heimischen organisierten Tischtennis-Sport vom Westdeutschen Tischtennis-Verband nach der Neugründung des Bezirks "Westfalen-Mitte" vor der letzten Saison weitere Feinjustierungen...

Düt und Dat e.V. spendet wieder für den guten Zweck

Werne. "Dass wir so kurz nach unserem Umzug schon wieder spenden können, damit hätte ich nicht gerechnet", sagte Marita Melcher, Vorsitzende des Vereins Düt...

Lutz Gripshöver zeigt bei EM der jungen Reiter erneut sein Können

Werne. Lutz Gripshöver jun. aus Werne gehört zu den vielversprechendsten Nachwuchsreitern seiner Altersklasse. Der 13-Jährige stellte in der Vorwoche bei den Europäischen Meisterschaften der...