Dienstag, April 16, 2024

Poolbillard: Zweite Mannschaft bewingt die „Erste“

Anzeige

Werne. Im Pool-Billard-Verein (PBV) Werne kam es zuletzt in der Verbandsliga zum internen Duell der ersten und zweiten Mannschaft.

Poolbillard Verbandsliga: PBV Werne II – PBV Werne 5:3

- Advertisement -

Spannender hätte das vereinsinterne Duell kaum laufen können. Tim Pelka hatte sich gegen Markus Klimecki zwar zunächst einen Vorsprung im 14.1-endlos erspielen können, doch der Routinier aus der Ersten zog davon: 47:100. In den anderen Partien konnten sich die „Gastgeber“ der Reserve dann aber durchsetzen: Hendrik Piepke mit 6:4 im Achterball gegen Niclas Klöhn, Andreas Allrich mit 7:5 im Neunerball gegen Robert Sroka, Tobias Czygowski mit 7:5 im Zehnerball gegen Bastian Kramer.

Somit brauchte es im zweiten Durchgang nur noch einen Punkt, um ein Unentschieden zu sichern. Das schaffe Czygowski mit einem nahezu fehlerfreien Auftritt im Achterball (6:1 gegen Klimecki), kurz darauf machte Allrich den Sieg der Zweiten perfekt: 100:79 gegen Jonathan Dresemann im 14.1-endlos.

Im Zehnerball unterlag Andreas Wegener Sroka mit 3:7, Piepke verschoss im Neunerball die entscheidende Kugel (6:7 gegen Klöhn). Die zweite rangiert derzeit auf dem dritten Tabellenplatz, die Erste auf dem fünften.

Bezirksliga: PBV Werne III – PBC Hellweg VI 2:6

Hatte die Dritte im Hinspiel noch ein Unentschieden erreicht, unterliefen den Spielern diesmal zu viele Fehler. Nur Matthias Gentz (Achterball 6:3) und Oliver Hapke (Neunerball 6:3) konnten punkten.

Kreisliga: BV Bönen II – PBV Werne IV 1:7

Die vierte Mannschaft ist nicht zu stoppen. Trotz des Ausfalls von Kapitän Thomas Derksen beherrschte der PBV den Gegner. Ob David Shaaub (14.1-endlos 60:22, Neunerball 5:0), Wolf (Zehnerball 5:2, 14.1-endlos 60:50), Eberhard Missling (Neunerball 5:3), Martin Tillmann (Achterball 4:0) oder Dieter Huse (Zehnerball 5:2). Huse unterlag später jedoch unglücklich mit 3:4 im Achterball. Danach führt die „Vierte“ noch immer ohne Punktverlust die Tabelle an.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sportmix: Anpaddeln auf der Lippe – „Tag der offenen Tür“ beim WTC

Werne. Am vergangenen Samstag starteten die Kanutinnen und Kanuten des SV Stockum die Draußensaison mit der ersten gemeinsamen Fahrt auf der Lippe. Nach Kaffee...

TV-Herren siegen – Feldkemper spielt sich ins Rampenlicht

Werne. Die Handballherren des TV Werne sind gegen Tus Westfalia Kamen Ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und konnten sich nach zwei souveränen Hälften verdient durchsetzen. Handball...

Werner SC mit Schützenfest – Konkurrent VfL Kamen patzt

Werne. Vor dem Spitzenspiel beim Verfolger VfL Kamen setzte der Werner SC mit dem Kantersieg gegen das Schlusslicht ein Ausrufezeichen. Der Konkurrent um den...

Eintracht Werne gibt sich gegen die SpVg Bönen keine Blöße

Werne. Nach dem turbulenten Auswärtssieg mit unschönen Szenen beim TSC Hamm erlebte Eintracht-Trainer Aykut Kocabas diesmal einen geruhsamen Nachmittag. Sein Team siegte ungefährdet gegen...