Dienstag, April 16, 2024

TV-Herren im Endspurt zum Sieg

Anzeige

Werne. Wie schon beim 34:31-Heimerfolg gegen SuS Oberaden präsentierte sich das Bezirksliga-Team des TV Werne auch in Soest mannschaftlich geschlossen und gewann gegen den Tabellennachbarn Soester TV II verdient mit 32:28 (15:10). Mit dem siebten Sieg im 12. Spiel halten die Werner Handballer weiterhin Kontakt zur Tabellenspitze.

Finn Strunck nach langer Pause wieder zurück

- Advertisement -

Beide Teams hatten zunächst Probleme, ins Spiel zu finden. Erst nach drei Minuten traf Thorben Strunck zur Führung. Strunck war im ersten Durchgang auffälligster Akteur und erzielte sechs der 15 Treffer zur 15:10-Pausenführung des TV Werne.

Im zweiten Durchgang gelang es den Gastgebern, den Rückstand zu verkürzen und somit die Chancen auf den Sieg zu wahren. Sieben Minuten vor Schluss stellte der TV Werne mit einer Dreier-Serie die Weichen auf Sieg. Jan Henning Behler, Thorben Strunck und Tobias Schüttpelz trafen innerhalb von zwei Minuten zum vorentscheidenden 31:26.

„Vor allem in der zweiten Halbzeit haben wir den Gegner durch Konter ins Spiel kommen lassen“, sagte Trainer Axel Taudien, „aber wir haben heute auch in Unterzahl getroffen, das war wichtig. Und wenn es vorne mal nicht so lief, haben das die Torhüter wieder ausgebügelt.“ Nach längerer Spielpause wegen eines Australien-Aufenthalts spielte Finn Strunck wieder für den TV Werne und war gleich mit fünf Treffern erfolgreich.

Im nächsten Heimspiel empfängt der TV Werne am kommenden Samstag, 3. Februar, den VfL Brambauer. Das Spiel beginnt um 19 Uhr in der Ballspielhalle an der Marga-Spiegel-Sekundarschule.                        

TV Werne: Harhoff, Rensmann, Martin Wulfert – Schüttpelz (4), Lennart Wulfert, Jäger (4), Thorben Strunck (8), Drees (1), Finn Strunck (5), Vogel (4), Behler (3), Schneider (3)

Auf die Torleute – hier Nils Harhoff – ist Verlass beim TV Werne. Archivfoto: MSW
Auf die Torleute – hier Nils Harhoff – ist Verlass beim TV Werne. Archivfoto: MSW
Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Polizei fahndet nach vermisster 15-Jährigen aus Bergkamen

Werne. Seit Montagabend (15.04.2024) wird eine 15-jährige Jugendliche aus einer Wohneinrichtung in Bergkamen vermisst. Sie hat gegen 20.30 Uhr die Einrichtung in unbekannte Richtung verlassen,...

Fotoclubs 3 ASA: Poggibonsi und Werne ins Bild gerückt

Werne/ Poggibonsi. Dass Werne mit Poggibonsi, der italienischen Stadt in der Toskana partnerschaftlich verbunden ist, dürfte nicht allen Werner/innen bekannt sein. Denn anders als...

Dr. Katharina Lindpere verstärkt Hausarztpraxis in Herbern

Herbern. Die Versorgungssituation im Bereich der Hausärzte in Herbern entspannt sich weiter. Nachdem im September 2023 Dr. Sabine Lohmann und Birgit Edsen in den Ruhestand...

Angebranntes Essen auf dem Herd: Feuerwehr eilt zur Vinzenztraße

Werne. Ein ausgelöster Rauchmelder in der Vinzenzstraße alarmierte den Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne am Montagmittag (15.04.2024) um 11.30 Uhr. Bewohner des Mehrfamilienhauses...