Mittwoch, Februar 28, 2024

Countdown für das Crowdfunding-Projekt des LippeBaskets läuft

Anzeige

Werne. Die LippeBaskets Werne haben in den kommenden Jahren viel vor. Der Basketballverein möchte seine Nachwuchsförderung vorantreiben. Allein durch die Mitgliedsbeiträge ist dies in dem geplanten Umfang jedoch nicht möglich. Damit das Vorhaben finanziell realisierbar ist, wurde am 26. September 2023 ein Crowdfunding-Projekt bei der Volksbank Kamen-Werne gestartet.

Das Spendenziel beträgt 17.214 Euro. Innerhalb von einem Monat war bereits die stolze Summe von über 10.500 Euro erreicht.

- Advertisement -

„Das LippeBaskets – NEXT Generation“ ist das erste Crowdfunding-Projekt in Werne. Daher drücken wir dem Verein die Daumen und helfen gerne bei der Spendenakquise“, sagt Philipp Gärtner, Filialleiter der Volksbank Werne.

„Es ist eine große Herausforderung, innerhalb von 50 Tagen über 17.000 Euro zusammen zu bekommen. Bei dem Engagement des Vereins und der Unterstützung vor Ort sind wir allerdings optimistisch, dass das Ziel erreicht wird“, meinen Claudia Pilz, Crowdfundingbeauftragte der Volksbank, und Philipp Gärtner.

Bisher haben 133 Unterstützer aus Werne und Umgebung gespendet.  Auch die Volksbank hilft den Projekten auf Ihrer Spendenplattform. So verdoppelt sie jede Spende mit bis zu 10 Euro. Durch dieses sogenannte Co-Funding steuerte die Volksbank bisher 1.330 Euro dazu.

„Wir werden die kommenden Jugendspieltage nutzen, um auf unser Projekt aufmerksam zu machen“, berichtet Christoph Henke, Projektstarter und 2. Vorsitzender des Vereins.

Förderverein bietet besondere Aktion zum Karnevalstart

Am Samstag (11.11.2023) macht der Förderverein der LippeBaskets Werne etwas Besonderes zum Heimspiel der 1. Herren gegen BG Dorsten (ab 19.30 Uhr) in der Ballspielhalle. Die Helfer/innen verkaufen ab 18 Uhr Aperol-Spritz, Sekt und Sarti-Spritz. Auch Barspenden werden an diesem Abend entgegen genommen.

„Dies ist nur möglich, weil es tolle und engagierte Menschen im Förderverein gibt. Wir freuen uns, wenn du auch Mitglied wirst und unsere Aktionen für Groß und Klein im Verein mit deinem monatlichen Beitrag oder deinen Ideen unterstützt“, so Tanja Schätz.

Bis zum 15. November 2023 kann jeder das „LippeBaskets – NEXT Generation“ Projekt auf der Crowdfunding-Plattform www.viele-schaffen-mehr.de/dovoba unterstützen. Sollte das Spendenziel bis dahin nicht erreicht werden, erhalten die Spender ihr Geld zurück.

„Wir bauen auf unsere ‚LBW-Family‘ und werden daher alles unternehmen, damit unserer Nachwuchsförderung nichts mehr im Wege steht“, ist Jens König, Sportlicher Leiter der LippeBaskets, optimistisch.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Musikalische Lesung zum Frauentag: „Keine Angst vor Virginia!“

Werne. Das Duo SprachMelodie bereichert den Internationalen Frauentag in Werne am Freitag, 8. März, mit der musikalischen Lesung „KEINE ANGST VOR VIRGINIA!“. Bücher Beckmann...

Versammlung in Rekordzeit: TC Blau-Weiß blickt zuversichtlich auf Saison

Werne. Auf eine harmonische und schnelle Jahreshauptversammlung blicken die Mitglieder des TC Blau-Weiß Werne (TCBW) zurück. Im Schnelldurchgang von nur 50 Minuten war alles geregelt....

Werner SC: Michael Laschitza wirft hin – Kehrt Oliver Grewe zurück?

Werne. Nach einem Jahr als Vorsitzender des Großvereins Werner SC 2000 e.V. wird Michael Laschitza sein Amt bei der nächsten Mitgliederversammlung vorzeitig zur Verfügung...

Drohnenflug über die Lippeaue zeigt Ausmaß der Überflutung

Kreis Unna. Rekordhöhen erreichte der Lippe-Pegel zum Ende des vergangenen Jahres in Bergkamen, Werne, Lünen und Selm. Welche Auswirkungen das "Weihnachts-Hochwasser" in den Naturschutzgebieten...