Freitag, Mai 24, 2024

LippeBaskets Werne erst mit Startproblemen, dann aber souverän

Anzeige

Werne. Die LippeBaskets Werne sind mit einem Sieg aus der Osterpause gekommen und festigten den zweiten Tabellenplatz. Nur noch zwei Partien stehen in dieser Saison auf dem Tableau.

2. Regionalliga 2: City Baskets RE – LippeBaskets 65:72 (17:10, 19:32, 11:13, 18:17)

- Advertisement -

In einem zerfahrenen ersten Viertel leisteten sich die Gäste noch viele Ballverluste. Das körperlich robuste Auftreten der City Baskets behagte Werne nicht. Konseqzenz: Mit einem Sieben-Punkte-Rückstand ging es in die erste Pause.

Dann kamen die Schützlinge von Christoph Henke aber immer besser in Fahrt. Nico Funk punktete kontinuierlich aus der Distanz und Anthony Hogde zog erfolgreich zum Korb. Mit 32:19 ging der zweite Abschnitt an die LippeBaskets.

„Mit sechs Punkten Vorsprung zur Halbzeit ist das Spiel noch lange nicht durch. Aber wir haben es geschafft, unsere Führung konstant zu halten“, resümierte Headcoach Henke. Bis zu zehn Zähler lag seine Mannschaft vor. Recklinghausen kam nicht mehr entscheidend heran.

Das dritte Viertel ging knapp an Werne, der letzte Durchgang an die Gastgeber. Letztlich stand der Sieger der Begegnung aber schon zur Halbzeit fest.

„Nach den zehnminütigen Anlaufschwierigkeiten haben wir es wirklich gut gemacht“, freute sich Christoph Henke. Die Heim-Spielzeit endet am kommenden Samstag mit der Partie gegen Hagen, ehe im Saisonfinale der SV Dortmund auf die LippeBaskets wartet.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

27. Sprint Cup in Hagen ein voller Erfolg für TV-Schwimmteams

Werne. Einer von 39 startenden Vereinen beim 27. Internationalen Sprint Cup im Erlebnisbad Hestert in Hagen war der TV Werne. Bei diesem Freiluft-Wettkampf "regnete"...

LiSe eG informiert über 1. Solar-Projekt in Genossenschaftshand

Werne. Die Bürger-Energie-Genossenschaft Lippe-Seseke – kurz LiSe eG – hatte am Mittwoch 22. Mai 2024, zum Infoabend in das Martin-Luther-Zentrum Werne eingeladen. Ziel der...

WSC soll erste Adresse für Frauenfußball werden

Werne. Oft ist die direkte Ansprache am besten, dachten sich Lisa Timmermann und Renee Bieder. Die Spielerin der ersten Fußball-Frauenmannschaft und der Koordinator für...

TV-Leichtathleten stark bei Wettkämpfen in Olfen und Lanstrop

Werne. Vier Athleten des TV Werne waren jüngstbeim Sportfest in Olfen am Start - und dabei sehr erfolgreich. Christoph Ealden lief die 300m in einer...