Freitag, April 12, 2024

Viel Aufwand, kein Ertrag: Eintracht verliert gegen den VfL Mark

Anzeige

Werne. Aufgrund einer schwachen ersten Halbzeit verlor Fußball-A-Kreisligist Eintracht Werne sein Heimspiel gegen den VfL Mark mit 1:2 (0:2). Es ist die zweite Niederlage in Folge.

Die Evenkämper kamen überhaupt nicht ins Spiel, hatten aber zunächst auch die Offensive der Gäste gut im Griff. Erst ein Fehler von Cem Bozkurt leitete das 0:1 (33.) ein. Nur wenige Sekunden später spekulierte die Eintracht auf Abseits, doch der Schiedsrichterpfiff blieb aus. Der VfL Mark erhöhte auf 0:2 (34.). Von diesem Doppelschlag erholten sich die Platzherren bis zur Pause nicht mehr.

- Advertisement -

In der Kabine stellte Spielertrainer Aykut Kocabas um, brachte Serkan Adas für Oliver Samardzic. Der Wechsel zahlte sich aus. Werne agierte fortan druckvoller, ohne sich jedoch große Chancen zu erspielen. So dauerte es bis zur 76. Minute, ehe Tunahan Sari nach einem Eckball per Kopf auf 1:2 verkürzte.

Letzte Chance für Serkan Adas (Mitte), der letztlich scheitert. Im Hintergrund beobachtet Aykut Kocabas die Gelegenheit. Foto: Wagner
Letzte Chance für Serkan Adas (Mitte), der aber scheitert. Im Hintergrund beobachtet Aykut Kocabas die Gelegenheit. Foto: Wagner

Bei einem Konter hatten die Gäste ihren dritten Treffer auf dem Fuß, die Kugel rollte aber am Gehäuse vorbei. Zwei Möglichkeiten hatte die Eintracht noch: Samet Sahins Schuss ging über die Querlatte und die Chance von Serkan Adas in der Nachspielzeit parierte der gegnerische Keeper.

„Aufgrund unserer Leistung in der zweiten Halbzeit wäre ein Unentschieden gerecht gewesen. Wir gehen aber auf dem Zahnfleisch, so dass es in den Top-Spielen für uns nicht reicht“, resümierte Aykut Kocabas.

Am kommenden Sonntag (1. Mai) gastieren die Schwarz-Weißen dann beim TuS Uentrop II. Anstoß im Hammer Osten ist dann um 15 Uhr.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TTC Werne muss sich nach Remis in Selm mit Rang drei begnügen

Werne. Am vergangenen Wochenende musste der TTC Werne beim Tabellenführer in Selm antreten. Im Hinspiel gab es ein hauchdünnes 9:7 für die Selmer Sechs....

Vielseitigkeitsreiter des RuFV Werne starten erfolgreich in die Freiluftsaison

Werne. Vom 6. bis 7. April 2024 fanden in Olfen-Vinnum wie jedes Jahr die „Vinnumer Geländetage“ statt, eines der ersten Vielseitigkeits-Freiluftturniere nach der Winterpause....

Größtes Bauvorhaben bei Böcker: Spatenstich für zweiten Abschnitt

Werne. Seit Herbst 2021 investiert Böcker mit einem umfangreichen Neubauprojekt in eine zukunftsweisende Infrastruktur am Firmensitz in der Lippestraße. Es entstehen neue Produktionsflächen mit...

Musikkabarett-Show mit Thomas Hecking im Kolpinghaus

Werne. "Unscha(r)fes zwischen Wahn und Sinn“ - so ist der Name des Programms, das Konstrukteur und Folkmusiker Thomas Hecking am Samstag (13.04.2024) live im Kolpinghaus...