Donnerstag, April 25, 2024

Enes Akyüz bringt Eintracht mit Doppelpack auf die Siegerstraße

Anzeige

Werne. Eintracht Werne hat nach der Revanche gegen Rhynern die Spitze erobert. Allerdings ist das Tabellenbild verzerrt, da die Evenkämper drei Spiele mehr absolviert haben. Und auch heute fand nur die eine Partie im Dahl statt, alle anderen Begegnungen wurden abgesetzt.

Kreisliga A1 (UN/HAM): Eintracht Werne – Westfalia Rhynern 3:1 (2:0)

- Advertisement -

Zum Rückrundenstart präsentierten sich die Gastgeber in guter Verfassung, ihnen gelang die Wiedergutmachung für die 0:2-Pleite aus dem Hinspiel. „Wir waren überlegen, standen souverän, haben aber selbst wenig Durchschlagskraft entwickeln können“, haderte Trainer Aykut Kocabas in der regulären Spielzeit des ersten Abschnitts noch.

Hellwach war die Eintracht in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit. Enes Akyüz (45.+2) traf per Elfmeter – Balci war gefoult worden – sicher zum 1:0. Und der Kapitän legte gleich den zweiten Treffer nach (45.+3) und brachte seine Farben mit diesen Doppelschlag kurz vor der Pause auf die Siegerstraße. Beim 2:0 verletzte sich Akyüz, konnte nach einer Schrecksekunde aber weiterspielen.

Mirac Kavakbasi machte nach schöner Vorarbeit von Santino Benning mit dem 3:0 (78.) alles klar. Rhynern kam zwar noch einmal heran, konnte dem Spiel aber keine Wende mehr geben.

„Wir freuen uns, mit einem Sieg in die Winterpause zu gehen. Das ist ein gutes Gefühl. Wir haben eine außergewöhnliche Runde bisher gespielt. Das hätte uns nach dem Umbruch vor der Saison wohl niemand zugetraut“, freute sich Trainer Aykut Kocabas.

Weiter geht es für die Eintracht im neuen Jahr am 18. Februar mit einem Auswärtsspiel beim TuS Wiescherhöfen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

72-Stunden-Aktion: Landjugend verschönert Horster Kita

Horst. 20 engagierte Jugendliche und junge Erwachsene der Landjugend-Ortsgruppe Werne-Stockum nutzten die deutschlandweite 72-Stunden-Aktion des Bundesverbandes katholischer Jugendverbände (BDKJ) am vergangenen Wochenende, um das...

Sparkasse passt Filialnetz an – Kundenberatung unter einem Dach

Werne. Die Hauptstelle der Sparkasse an der Lippe am Markt ist künftig die zentrale und einzige Anlauflaufstelle für die Kundinnen und Kunden des Kreditinstituts...

Stempelaktion zum Genussfrühling: E-Bike und SoleCard Platin verlost

Werne. Vier von sechs Hauptpreisen der Werner Thaler-Aktion 2023 gingen Anfang des Jahres an die glücklichen Gewinnern. Ein E-Bike sowie eine SoleCard Platin kamen...

Benefizkonzert im JuWeL: „Unnormal kein Bock auf Nazis“

Werne. Das Werner Bündnis gegen Rechts führt seine Konzertreihe „Unnormal kein Bock auf Nazis“ im Jugendzentrum JuWeL fort. Am Samstag, 27. April, werden zum...