Freitag, Juni 21, 2024

SV Stockum zieht nach Punkten mit Tabellenführer gleich

Anzeige

Stockum. Für den SV Stockum läuft es in der Kreisliga B1 (UN/HAM) zurzeit richtig rund. Gegen den VfL Mark II gab es einen lockeren Heimsieg. Nun liegt die Elf von Trainer Leanardo Amoresano auf Rang zwei – punktgleich mit dem heute spielfreien Spitzenreiter SSV Hamm.

SV Stockum – VfL Mark II 4:0 (3:0)

- Advertisement -

Der SVS erwischte auf dem tiefen Rasenplatz an der Boymerstraße einen Auftakt nach Maß. Der zuletzt glücklose Torjäger Onur Tasdemir markierte die schnelle Führung (2.). Per Abstauber erhöhte Mahmut Sen nach etwas mehr als eine Viertelstunde auf 2:0 (16.).

Von den Gästen war wenig zu sehen. Stockum hatte das Spiel unter Kontrolle. Im Anschluss an einen Eckball köpfte Samet Ilkiz, für Coach Amoresano der beste Mann auf dem Platz, zum 3:0 (30.) ein – die frühe Vorentscheidung. Ilkiz spielte trotz angebrochenen Fingers.

Nach dem Seitenwechsel riskierte der VfL mehr. Die beste Chance vereitelte SVS-Keeper Andreas Betke per Fußabwehr glänzend (72.).

Der Stockum bejubelt den siebten Sieg in Serie. Foto: Niko Wagner
Der Stockum bejubelt den siebten Sieg in Serie. Foto: Niko Wagner

Danach nahmen die Platzherren das Heft wieder in die Hand – und belohnten sich gleich. Dominik Herrmann erzielte mit einem direkten Freistoß den vierten Stockumer Treffer (78.) und beseitigte damit alle Zweifel am siebten Sieg hintereinander.

In der Schlussphase setzte der eingewechselte und zuvor lange gesperrte Necati Bacak noch Akzente. Es blieb am Ende aber beim klaren und verdienten 4:0. „Es lief alles nach Plan. Jetzt sind wir endlich da angekommen, wo wir hin wollten. Hoffentlich bleiben wir da auch“, so Coach Leonardo Amoresano zum Sprung auf einen Aufstiegsplatz.

Am nächsten Sonntag (29. Oktober, 15 Uhr) gastieren die Grün-Weißen bei der TVG Flierich-Lenningsen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

WSC lädt ein: „Offenes Training“ für Fußballerinnen

Werne. Die Spielerin Lisa Timmermann und der Damenkoordinator beim Werner SC Fußball, Renee Bieder, machen auf das "Offene Training" am kommenden Sonntag (23.06.2024) von...

TV-Triathleten starten in der Landesliga – Damen-Trio trotzt Kälte

Werne. Guter Auftakt der 2. Mannschaft in die Triathlon Landesliga Nord: Am Sonntag, 16. Juni, startete die Landesligasaison für die zweite Mannschaft der TV...

TV-Hockeyherren feiern Auswärtssieg beim Tabellenletzten

Werne. Am vergangenen Sonntag traten die Hockeyherren des TV Werne beim Schlusslicht RHTC Rheine 2 an. Mit knapp besetzter Mannschaft feierten die Gäste nach...

Gymnasium St. Christophorus bekommt einen neuen Lernort

Werne. Das Gymnasium St. Christophorus bietet ein üppiges Angebot an Veranstaltungen und Aktivitäten, um den Schülerinnen und Schülern eine ganzheitliche Ausbildung zu ermöglichen. In...