Donnerstag, April 18, 2024

SV Stockum hält eine Stunde gut mit, Eintracht siegt in Frömern

Anzeige

Werne. In der 1. Runde des Kreispokals (UN/HAM) hat der SV Stockum gegen den ambitionierten Bezirksligisten SG Massen eine klare Niederlage (1:7) kassiert, Ortsnachbar Eintracht Werne setzte sich dagegen beim SV Frömern durch (3:1).

Stockums Trainer Jürgen Welp hatte nur eine Rumpftruppe zur Verfügung, die gegen den Favoriten aber alles gab und immerhin eine Stunde lang die Partie offen gestaltete. Die Führung der Gäste egalisierte Polat Demiroglu (32.). Doch im Gegenzug war Massens Rodriguez Toquero zur Stelle – 1:2. Pierre Szymaniak legte vor der Pause nach.

- Advertisement -

Im zweiten Durchgang kam der SV Stockum kaum noch aus der eigenen Hälfte heraus. Nach dem vierten Treffer für den Bezirksligisten brachen alle Dämme, die Gegenwehr war dahin.

„Das war eine gute Trainingseinheit. Die Niederlage ist kein Beinbruch. Ich kann den Jungs keinen Vorwurf machen, sie haben alles gegeben. Unser Ziel ist der Klassenerhalt in der Meisterschaft. Zum Saisonstart wird es dann personell auch wieder besser aussehen“, resümierte SVS-Trainer Jürgen Welp nach dem Schlusspfiff.

Eintracht Werne zog dank der Tore von Schebab (31.) vor der Pause sowie Enes Akyüz (63./Elfmeter) und Kadir Kavakbasi (68.) nach dem Seitenwechsel in die zweite Runde ein. Die Evenkämper siegten mit 3:1 beim SV Frömern.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werne City Mall – Action-Einzug schneller als erwartet

Werne. Früher als zunächst geplant, also voraussichtlich schon im Sommer, soll der Discounter Action seine Fläche in der Werne City Mall beziehen. Das teilte...

„Bücher waren ihr Leben“: Werne trauert um Reinhild Niehues

Werne. Die Nachricht vom plötzlichen Tod der beliebten Buchhändlerin Reinhild Niehues löst große Trauer und Betroffenheit aus. Nicht nur beim Team und den Kundinnen...

„Singen in Gemeinschaft“: Neuauflage ist im Juni geplant

Werne. Nach dem überwältigenden Erfolg im letzten Jahr lädt die Kirchengemeinde St. Christophorus auch in 2024 wieder zum „Singen in Gemeinschaft“ ein. Am Freitagabend, 28....

Neue Anlaufstelle an der Burgstraße: Caritas setzt sich für Familien ein

Werne. "Sei Akti(F)" - so lautet das Förderprogramm im NetzwerkWerne, das sich an alle Familien richtet. Die Caritas hat als Anlaufstelle ein Ladenlokal an...