Dienstag, April 16, 2024

Auf Platz drei in Lauerstellung

Anzeige

Werne. Nach dem Erfolg beim HC Heeren-Werve bleiben die Handballer des TV Werne mit 24:8-Punkten dem Bezirksliga-Spitzenduo ASV Hamm 3 (26:6) und SV Eintracht Dolberg (24:6) auf Platz drei dicht auf den Fersen.

Herren-Bezirksliga: HC Heeren-Werve – TV Werne 25:30 (13:16)

- Advertisement -

Mit Vorteilen für den Gast aus Werne begann die Partie in der Sporthalle in Heeren. Die Heerener erwiesen sich als der erwartet unangenehme Gegner. Erst in der Mitte der ersten Halbzeit gelang es den favorisierten Wernern, sich einen Vier-Tore-Vorsprung zu erarbeiten. Bis kurz vor der Pause wuchs der Abstand beim 16:10 sogar auf sechs Tore. Doch nach einer Zwei-Minuten-Strafe gegen Tobias Schüttpelz kam Heeren wieder heran. So ging es mit einer 16:13-Führung in die Kabinen.

Auch im zweiten Durchgang gelang es dem TV Werne zunächst nicht, sich entscheidend abzusetzen. TV-Trainer Axel Taudien war dennoch einverstanden mit der Abwehrleistung seines Teams. 15 Minuten vor Schluss erzielten Jan Behler, Jonas Thiemann und Tobias Jäger drei Tore innerhalb von drei Minuten zum 25:21 und sorgten für eine Vorentscheidung. Heeren konnte nichts mehr zusetzen. Joschua Vogel mit seinem dritten Siebenmetertor sowie Behler und Jäger mit jeweils zwei Treffern machten den Sieg perfekt.  

Im nächsten Spiel treffen die TV-Handballer am Samstag, 25. März, auf SuS Oberaden 3. Anwurf ist um 16 Uhr in der Römerberg-Sporthalle in Oberaden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

EM-Vorbereitung: Übung am Gefahren-Abwehrzentrum

Kreis Unna. Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Vier der zehn Spielorte liegen in NRW. Darauf bereitet sich das Land vor, und...

Sportmix: Anpaddeln auf der Lippe – „Tag der offenen Tür“ beim WTC

Werne. Am vergangenen Samstag starteten die Kanutinnen und Kanuten des SV Stockum die Draußensaison mit der ersten gemeinsamen Fahrt auf der Lippe. Nach Kaffee...

„Very British“: Kammerchor Haltern in St. Christophorus zu Gast

Werne. Auf Einladung der Stiftung Musica Sacra Westfalica ist am Sonntag, 5. Mai, um 17 Uhr der Kammerchor Haltern zu Gast in der Werner...

Fotoclubs 3 ASA: Poggibonsi und Werne ins Bild gerückt

Werne/Poggibonsi. Dass Werne mit Poggibonsi, der italienischen Stadt in der Toskana partnerschaftlich verbunden ist, dürfte nicht allen Werner/innen bekannt sein. Denn anders als der...