Dienstag, Mai 28, 2024

TV Werne III krönt starke Rückrunde mit dem Kreisliga-Meistertitel

Anzeige

Werne. Die Volleyballerinnen des TV Werne III feiern die Meisterschaft in der Kreisliga Unna. Das talentierte Team von Kathryn Weidemann spielte eine herausragende zweite Saisonhälfte und hatte sich den Aufstieg in die Bezirksklasse schon vorzeitig gesichert.

Am Wochenende folgte jetzt nach kampflosem Sieg gegen VV Schwerte V (3:0) die Krönung zur Meisterschaft. Schwerte war als Tabellenletzter nicht mehr angetreten, sodass Werne die drei Punkte dankend annahm.

- Advertisement -

Werne überholt damit Schwerte IV. Durch die drei Punkte steht Werne mit überragenden 36 Punkten aus 14 Spielen alleine an der Spitze. Die einzigen beiden Niederlagen musste das Team von Weidemann in der ersten Saisonhälfte hinnehmen. Seit dem 16. November 2023 konnte es dann immer 3:0 oder 3:1 gewinnen und die maximal mögliche Punktzahl einfahren. „Der starke Saisonverlauf kam für uns tatsächlich überraschend. Vorher hatten wir überhaupt nicht mit dem Aufstieg geschweige denn der Meisterschaft gerechnet, weil es eine komplett neuformierte Mannschaft ist“, erklärt Weidemann. Für viele junge Spielerinnen sei es außerdem die erste Saison auf dem Großfeld und mit festen Positionen gewesen. „Umso schöner, dass wir als Team so super zusammengewachsen sind und so eine lange Siegesserie starten konnten. Im Saisonverlauf haben sich alle extrem verbessert, vor allem in Aufschlag und Annahme.“

Fünf Spielerinnen mit Doppelmeisterschaft (v.l.): Olessia Verbytska, Lia Weidemann, Anabel Preik, Jil Weniger, Damla Özayranci. Foto: Kollhoff

Durch den Aufstieg nimmt das Team jetzt den Platz vom TV Werne II in der Bezirksklasse ein, das seinerseits ebenfalls aufgestiegen war und in der nächsten Saison in der Bezirksliga aufschlägt.

Fünf Werner Spielerinnen mit Doppelspielrecht für beide Teams konnten damit sogar zwei Meisterschaften in einer Saison feiern. Der Großteil der Spielerinnen wechselt für die kommende Saison dann ins Bezirksligateam, sodass sich die Werner Drittvertretung noch einmal mit vielen jungen Talenten neuformiert.

TV Werne III: Clara Sowa, Jil Weniger, Laila Blaida, Maja Wagner, Lia Weidemann, Anna Sonntag, Lara Schulze Kalthoff, Olessia Verbytska, Laura Dornhegge, Katya Temnenko, Anabel Preik, Lea Zölle

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werner Klimanetzwerk macht mit beim EU-Klimastreik in Dortmund

Werne. Den Klimastreik von Fridays für Future am kommenden Freitag, 31. Mai 2024, in Dortmund haben verschiedene Gruppen, Initiativen und Vereine aus Werne zum...

Kontrolle in Unna: 26-Jähriger aus Werne mit Drogen erwischt

Unna/Werne. Ein 26-jähriger Mann aus Werne ist Sonntagmorgen (26.05.2024) gegen 02.25 Uhr in Unna bei einer Verkehrskontrolle aufgefallen. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Mit seinem...

Polizei erwischt zwei Autodiebe auf frischer Tat in Werne

Werne. Ein Zeuge bemerkte am frühen Samstagmorgen (25.05.2024) zwei Tatverdächtige, die sich an einem Pkw in der Paul-Gerhardt-Straße in Werne zu schaffen machten. Gegen 4.10...

Stadt Werne: Ehrenmedaille für Herbert Tilmann und Egon Kock

Werne. Der Rat der Stadt Werne hat in seiner Sitzung am 20. März 2024 einstimmig beschlossen, Herbert Tilmann und Egon Kock die Ehrenmedaille der...