Sonntag, Juli 14, 2024

Motto der Fabi für 2020/21 lautet „Familienbildung ist nachhaltig“

Anzeige

Werne. Das neue Programmheft der Familienbildungsstätte Werne mit dem Motto „Familienbildung ist nachhaltig“ ist erschienen und beinhaltet Kurse sowie Veranstaltungen von August 2020 bis Juni 2021.

„Die Palette ist breit und bunt. Sie reicht von Yoga für Schwangere über Eltern-Kind-Angebote bis zum Gymnastik-, Koch- oder Nähkurs. Dabei finden Sie wie immer Neues neben Bewährtem, Kurse für junge Familien neben Angeboten für alle Generationen, für Best-Ager und Senioren“, macht Einrichtungsleiterin Monika Wesberg neugierig auf das neue Programm.

- Advertisement -

Bis Freitag werden die MitarbeiterInnen der Fabi unterwegs sein, um alle Außenstellen und Kooperationspartner zu versorgen. Interessierte können sich gerne das neue Programmheft in der FBS abholen. Diese ist Montag bis Freitag von 9 – 12 Uhr geöffnet.

Anmeldungen können jederzeit online unter www.fbs-werne.de eingegeben werden. Ab dem 6. Juli geht das Team der Familienbildungsstätte für vier Wochen in die Sommerpause. „Ab August sind wir wieder persönlich für Sie da“, berichtet Monika Wesberg.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Total Tennis“ im Jugendcamp des Werner TC kommt super an

Werne. Die Tennisschule „Total Tennis“ veranstaltete vom 8. bis 12. Juli 2024 auf der Tennisanlage des WTC 75 e.V. An der Wiebecke in Werne...

TT-Senioren-WM in Rom – Brocke in der Hauptrunde dabei

Werne. Axel Brocke bekam es am 8. Juli 2024 in seiner Vorrundengruppe der Senioren-65-Einzelkonkurrenz - wie zuvor vermutet - tatsächlich mit dem Chinesen Haiqi...

Erfolgsgeschichte: Weinfest der CDU begeistert wieder viele Menschen

Werne. Das CDU-Weinfest hat am Samstag, 13. Juli, wieder viele Menschen angelockt. Die 2024er-Ausgabe der beliebten Veranstaltung fand in diesem Jahr unter einem besonderen...

Heimatverein fährt nach Capelle – SSV passt Öffnungszeiten an

Werne. Am Samstag, 20. Juli 2024 lädt der Heimatverein Werne seine Mitglieder und weitere Interessierte zu einer gemeinsamen Besichtigung des Heimathauses Capelle in Nordkirchen-Capelle...