Freitag, April 19, 2024

Streetart: Zwei zweite Plätze für 6b des Christophorus Gymnasiums

Anzeige

Werne. Was könnte die Stadt Werne in Zukunft kinderfreundlicher und lebenswerter machen? Dieser Aufgabe stellte sich auch die Klasse 6b beim Streetart-Wettbewerb zum Weltkindertag. Die Schülerinnen und Schüler nahmen bunte Kreide in die Hand, bemalten das graue Schulhofpflaster und wurden mit Preisen belohnt.

„Kinderrechte sind wichtig. Deshalb haben wir den Wettbewerb gestartet, um auch dem Bürgermeister eure Bilder zu zeigen und mit ihm zu diskutieren, was sich davon vielleicht in der Stadt umsetzen lässt“, sprach Jugendpflegerin Dagmar Reuter zu den Mädchen und Jungen, die im Kunstunterricht bei Nicole Sommer-Bergmann ihre Wünsche für Werne skizzierten.

- Advertisement -

Zwei zweite Plätze räumte die 6b des Gymnasiums ab und sicherte sich damit 500 Euro für die Klassenklasse. Während die Kinder einen Ausflug in einen Freizeitpark favorisierten, konnte sich die Lehrerin auch einen Kunst-Workshop in der Schule vorstellen.

Im Mittelpunkt des ersten Bildes stand die Weltkugel. „Wir wollen zeigen, dass alle Kinder gleich sind und alle die gleichen Rechte haben“, erklärte Karolina. Für die andere Gruppe ergänzte Lina: „Die Hautfarbe ist egal, jeder ist schön. Alle sollten Freunde sein.“

Dagmar Reuter kündigte an, alle Fotos auf der Homepage der Stadt Werne zu veröffentlichen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Nach über 37 Jahren: Festnahme im Cold Case Fall aus Bergkamen

Bergkamen. Die Ermittlungsgruppe "Cold Case" des Polizeipräsidiums Dortmund hat 2023 die Ermittlungen im Fall des in Bergkamen getöteten 67-jährigen Josef Milata wieder aufgenommen. Nun...

Kneipenquiz-Start 2024: Happy Quizzers landen auf Platz eins

Werne. 16 Gruppen mit insgesamt 79 Teilnehmenden kamen am Dienstagabend (16.04.2024) im Alten Rathaus zum ersten diesjährigen Kneipen-Quiz des Fördervereins der Stadtbücherei Werne zusammen,...

Leer stehendes Ladenlokal an der Bonenstraße wird „Bella Rosa“

Werne. "Ich habe mich sofort in Werne verliebt. Das ist eine kleine, wunderschöne, harmonische und idyllische Stadt", sagt Ewa Gojevic. Im Geschäft an der...

Werne City Mall – Action-Einzug schneller als erwartet

Werne. Früher als zunächst geplant, also voraussichtlich schon im Sommer, soll der Discounter Action seine Fläche in der Werne City Mall beziehen. Das teilte...