Sonntag, Mai 26, 2024

Fahrradfahrer schwebt nach Verkehrsunfall in Selm in Lebensgefahr

Anzeige

Selm. Nach einem Verkehrsunfall in Selm am Montagabend (06.09.2021) schwebt ein 54-jähriger Fahrradfahrer in Lebensgefahr. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna.

Der Mann war gegen 19.55 Uhr mit einem Fahrrad auf dem Seitenstreifen der Lüdinghausener Straße in Richtung Selm unterwegs, als er laut Zeugenaussagen per Handzeichen ankündigte, die Straßenseite zu wechseln. Auf der Fahrbahn kollidierte der Fahrradfahrer aus bislang noch ungeklärter Ursache mit dem Auto eines 79-jährigen Selmers.

- Advertisement -

Der 54-Jährige stürzte. Zeugen leisteten bis zum Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte Erste Hilfe. Lebensgefährlich verletzt wurde der Selmer in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Die Polizei führte bei dem 79-jährigen Autofahrer einen Atemalkoholtest durch – dieser fiel positiv aus. Dem Selmer wurde daraufhin auf der Wache Werne von einem diensthabenden Arzt eine Blutprobe entnommen. Außerdem stellte die Polizei neben den beteiligten Fahrzeugen den Führerschein des 79-jährigen Autofahrers sicher.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Lüdinghausener Straße zwischen der Olfener Straße und der Zufahrt zum Baumarkt voll gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Theatergruppe Gugelhupf mit „(K)lang ist es her“ zu Gast in Werne

Werne. Die Kinder der Uhlandschule konnten sich über den Besuch der Theatergruppe Gugelhupf freuen. Die Grundschule gewann die Aufführung des Theaterstücks „(K)lang ist es...

„Onkel Mo’s Grill“ bleibt geschlossen – Konzentration auf Pizzeria

Stockum. „Onkel Mo“, wie sich der im Libanon geborene Mohammed Amer selbst nennt und bekannt geworden ist, übernahm im Februar 2019 in der Eika...

Kapuziner weihen neue Madonna und Josefsfigur im Klosterhof ein

Werne. Angefangen hatte es während der Corona-Pandemie: Die Kirchen waren geschlossen und für Beter, die bei der Gottesmutter in der Klosterkirche eine Kerze anzünden...

Lärmaktionsplanung für Werne im Umweltausschuss

Werne. Die Lärmaktionsplanung der Stadt Werne wird am Mittwoch, 29. Mai 2024, im Ausschuss für Umwelt, Mobilität und Klimaschutz (UMK) beraten (17.30 Uhr, Stadthaus,...