Freitag, April 12, 2024

Hund stirbt bei Brand eines Reihenhauses in Selm

Anzeige

Selm. Bei dem Brand eines Reihenhauses in der Bismarckstraße in Selm am Dienstagnachmittag (12.10.2021) ist ein Hund gestorben. Menschen kamen nicht zu Schaden. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna.

Gegen 16 Uhr wurde die Polizei durch die Rettungsleitstelle des Kreis Unna über den Brand informiert. Eine Zeugin hatte den Notruf gewählt. Bereits bei der Anfahrt zum Einsatzort stellten die Polizeibeamten eine starke dunkle Rauchentwicklung fest. Die Feuerwehren aus Selm und Selm-Bork waren mit starken Kräften vor Ort. Personen befanden sich nicht im Haus.

- Advertisement -

Durch den Brand entstanden Gebäudeschaden im Keller und Erdgeschoss. Auch die angrenzenden Häuser wurden leicht beschädigt. Eine Schadenshöhe steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Die Polizei hat das Brandobjekt beschlagnahmt, versiegelt und Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Größtes Bauvorhaben bei Böcker: Spatenstich für zweiten Abschnitt

Werne. Seit Herbst 2021 investiert Böcker mit einem umfangreichen Neubauprojekt in eine zukunftsweisende Infrastruktur am Firmensitz in der Lippestraße. Es entstehen neue Produktionsflächen mit...

Werne trauert: Kapuzinerpater Fredegand Köhling gestorben

Werne. Nach der Beisetzung von Pater Wolfgang Drews findet binnen einer Woche die nächste Kapuzinerbeerdigung in Werne statt. Der am Montag dieser Woche verstorbene...

Zielgerade Abitur – Was folgt? GSC lädt Unternehmen ein

Werne. Abitur fast geschafft, aber nicht sicher, was danach folgen soll – so geht es vielen Schülerinnen und Schülern kurz vor ihrem Schulabschluss. Gerade...

Familiennetz lädt zur 5. Elternmesse

Werne. Die 5. Werner Elternmesse für (werdende) Mütter und Väter steht vor der Tür. Am Samstag, 20. April 2024, von 15 bis 17 Uhr...