Sonntag, April 21, 2024

Kurz notiert: Gottesdienst zu Ehren Kolpings und Hospizgruppe

Anzeige

Werne. Die Kolpingsfamilie hat ihre Mitgliederversammlung und damit auch ihren Kolpingtag abgesagt. Trotzdem soll an den Geburtstag ihres Gründers Adolph Kolping gedacht werden.

Dazu findet am heutigen Mittwoch, 8. Dezember, ab 18 Uhr in der Klosterkirche ein extra anberaumter Gottesdienst statt. Die Gestaltung übernimmt Präses Pater Wolfgang. Alle Kolpingschwestern und Kolpingbrüder sind hierzu herzlich eingeladen. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

- Advertisement -

Weihnachtsfeier der Hospizgruppe findet nicht statt

Mit großem Bedauern hat sich die Hospizgruppe Werne entschieden, die für den 19. Dezember geplante Weihnachtsfeier abzusagen. Die aktuelle Coronalage lasse die Durchführung auch in diesem Jahr leider nicht zu, heißt es.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sonnenernte auch vom nicht-privilegierten Acker

Werne. Der Bau eines Solarparks (Freiflächen-Photovoltaik) plus Batteriespeicherung im Bereich der A1 in Werne-Horst soll einen wichtigen Beitrag dazu leisten, den Anteil Erneuerbarer Energien...

Jugendlicher lacht die Polizei aus – Die zeigt ihm dann seinen Haftbefehl

Dortmund. Anders als erwartet endete für einen 13-jährigen Jungen und einen 15-jährigen Jugendlichen am Donnerstag (18.4.2024) ein Einsatz der Polizei. In einem Linienbus mit dem...

Lesetipp der Woche: Geschichte über Trauer und den Trost der Erinnerung

Werne. Es ist Samstag. Zeit für den wöchentlichen Lesetipp von Bücher Beckmann, präsentiert von WERNEplus: Das Geschenk des Elefanten - in lieber Erinnerung an...

Café Chaos zeigt Film zum Thema Intergeschlechtlichkeit

Werne. Am Freitag, 26. April, beschäftigt sich die Veranstaltungsreihe des Café Chaos' im Jugendzentrum JuWeL mit dem Thema Intergeschlechtlichkeit. Intergeschlechtlichkeit bezeichnet die uneindeutige Ausprägung...