Dienstag, April 23, 2024

Stadt Werne beantragt Förderung für Radwege

Anzeige

Werne. Im Zuge des Förderprogramms „Radwege an Landesstraßen und Radschnellverbindungen des Landes“ wurde die Stadt Werne kurzfristig durch den Landesbetrieb Straßen.NRW in Bochum beteiligt, hieß es am Freitag, 23. April, in einer Mitteilung aus dem Stadthaus.

Im Stadtgebiet von Werne sei für die Landesstraße L507 in die Richtungen Selm, Lünen und Hamm die Grundvoraussetzung für die Förderkulisse gegeben, erläutert darin Adrian Kersting vom KBW-Betriebszweig Straßen und Verkehr. „Wir begrüßen das Förderprogramm und die damit verbundene Möglichkeit, die jeweiligen Abschnitte (u.a Selmer Landstraße und Hammer Straße in Stockum) der Landesstraße 507 in Hinblick auf Fahrradfreundlichkeit und Klimaschutz aufwerten zu können.“

- Advertisement -

Unabhängig vom derzeit in Bearbeitung befindlichen Mobilitätskonzept habe sich die Stadtverwaltung aufgrund der deutlichen Vorteile in Hinblick auf mögliche Lückenschlüsse der Radwege entschlossen, für alle Abschnitte der L507 eine Teilnahmeskizze einzureichen.

Die Vorhaben werden bei Förderzusage in finanzieller Hinsicht durch den Landesbetrieb übernommen, die Planung und Ausführungsbegleitung obliegt jedoch der Stadtverwaltung. Im kommenden Ausschuss für Stadtentwicklung, Planung und Wirtschaftsförderung am kommenden Dienstag, 27. April, um 17.30 Uhr im Kolpingsaal werden die eingereichten Skizzen vorgestellt.

Die Teilnahme an der Sitzung setzt einen negativen Corona-Test voraus. Anmeldungen bis Dienstag, 27. April, 14 Uhr .bei Yannick Harhoff bevorzugt per E-Mail (y.harhoff@werne.de), aber auch telefonisch (02389 71-605).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...

BSV lädt zum Salinenfest ein – zuvor wird der neue Kinderkönig gesucht

Werne. Am kommenden Samstag (27. April 2024) feiert der Bürger-Schützenverein Werne sein 2. Kinderschützenfest in der über 370-jährigen Tradition des Vereins. Nachdem im letzten Jahr...

Pastorale Landschaft ändert sich – Auftaktveranstaltungen

Lünen/Werne/Cappenberg. Die Pfarreien St. Marien Lünen, St. Johannes Ev. Cappenberg und St. Christophorus Werne laden zu ihren Auftaktveranstaltungen im Pastoralen Raum ein. Diese wichtigen...

Stadtradeln-Auftakt am 5. Mai 2024 – Aktion aller Kreis-Kommunen

Werne. „Es geht wieder los“, freut sich nicht nur der städtische Koordinator Jochen Höinghaus auf den Start der neuen Stadtradeln-Saison, die in diesem Jahr...