Montag, April 22, 2024

„Technikherbst“: Drei Führungen im Solebad Werne geplant

Anzeige

Werne. Ein bisschen Wasser, ein wenig Chlor plus einen „Bademeister“ ans Becken – schon funktioniert ein Schwimmbad? Weit gefehlt, hinter dem Solebad Werne steht eine Vielzahl von komplexen technischen Abläufen, damit die Gäste die gewohnte Erholung und Entspannung genießen können. Es bedarf einer stets gewarteten und funktionierenden Technik.

Wie viel Technik genau hinter dem Werner Bad steckt, können Interessierte am kommenden Dienstag, 14. September, von 17 bis 18 Uhr erfahren und spannende Details über die Mechanik des Bades aus erster Hand bekommen.

- Advertisement -

Die Führung beginnt um 17 Uhr, das Treffen findet im Eingangsbereich des Werner Solebads statt und dauert circa eine Stunde. Besonders gut lässt sich die Führung mit dem Endspurttarif ab 18.30 Uhr verknüpfen. So kann man noch danach bis Badeschluss für 4,50 Euroim Solebad entspannen.

Die Anmeldungen erfolgen per E-Mail unter info@solebad-werne.de.

Aufgrund von der derzeitigen Corona-Schutzverordnung ist ein Nachweis der 3Gs erforderlich. Wer es nicht zum ersten Termin schafft und trotzdem erfahren möchte, z. b. wie viel Wasser pro Stunde umgewälzt wird, wie der Strom selbst erzeugt wird, u. v. m.: Unter dem Motto „Technikherbst“ finden zwei weitere Termine statt. Diese sind am 12. Oktober und 9. November, an dem Technikbegeisterte einen Blick hinter die Kulissen der Schwimmbadtechnik werfen können.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Umzug und Parade: Horneschützen proben für ihr großes Fest

Werne. Mit großen Schritten geht die Schützenvereinigung an der Horne auf ihr zweites Schützenfest zu. Am kommenden Wochenende (Samstag, 27. April) starten die Horneschützen...

Drogenfund: Mann aus Werne attackiert Bundespolizisten

Werne/Gelsenkirchen. Am vergangenen Freitagabend (19. April) kontrollierten Bundespolizisten im Gelsenkirchener Hauptbahnhof einen Mann aus Werne. Dieser war damit jedoch nicht einverstanden, weigerte sich seine...

AWO lädt zum Kaffeetrinken ein – Veranstaltung auch am 1. Mai

Der AWO-Ortsverein Werne lädt nach dem Erfolg der Premiere jetz zum zweiten Kaffeetrinken am Freitag, 26. April, in die Hüsingstraße 3e ein. In gemütlicher Atmosphäre...

Sonnenernte auch vom nicht-privilegierten Acker

Werne. Der Bau eines Solarparks (Freiflächen-Photovoltaik) plus Batteriespeicherung im Bereich der A1 in Werne-Horst soll einen wichtigen Beitrag dazu leisten, den Anteil Erneuerbarer Energien...