Donnerstag, April 18, 2024

GSC: Rund 50 Geschenke von Kindern für Kinder überreicht

Anzeige

Werne. Wenn am Heiligen Abend unter den Weihnachtsbäumen der Kinderheim Erziehungshilfen Werne (KEW) mehr Geschenke als sonst liegen, ist das vor allem Mädchen und Jungen der sechsten Klassen am St. Christophorus Gymnasium (GSC) zu verdanken.

Zum vierten Mal beschenken die Schülerinnen und Schüler des bischöflichen Gymnasiums Kinder, denen es nicht so gut geht, wie ihnen selbst, wie KEW-Einrichtungsleiterin Kristina Sollich bei der Übergabe der Präsente schilderte: „Diese Mädchen und Jungen haben schlimme Dinge erlebt. Bei uns leben sie in Wohngruppen, das ist wie in einer WG. Ihr sorgt mit eurer Aktion für leuchtende Kinderaugen.“

- Advertisement -

Seit 2019 organisiert die GSC-Schülervertretung die Spendenaktion für zurzeit 33 Kinder und Jugendliche zwischen vier und 19 Jahren, die bei der KEW ein neues Zuhause gefunden haben und beispielsweise in Werne, Ascheberg oder Nottuln leben.

Im Vorfeld konnten sich Schüler/innen des sechsten Jahrgangs verbindlich anmelden und fleißig Päckchen packen. Von den Kindern der Intensivwohngruppen der KEW wurden Sterne gebastelt, auf denen ein persönlicher Wunsch notiert wurden. „So können gezielt Wünsche erfüllt und Kinderherzen erfreut werden“, sagten Kaija Sollich (stellvertretende Schülersprecherin) und Marlene Rehfeuert, die die Aktion organisiert hatten. Rund 50 Geschenke kamen so zusammen.

Am vergangenen Mittwoch (21.12.2022) überreichten die Klassensprecher aus den sechsten Klassen sowie die Schülervertreterinnen die bunten Pakete an Kristina Sollich und ihren Kollegen Daniel Schmidt, pädagogischer Koordiniator der KEW.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Nach über 37 Jahren: Festnahme im Cold Case Fall aus Bergkamen

Bergkamen. Die Ermittlungsgruppe "Cold Case" des Polizeipräsidiums Dortmund hat 2023 die Ermittlungen im Fall des in Bergkamen getöteten 67-jährigen Josef Milata wieder aufgenommen. Nun...

Kneipenquiz-Start 2024: Happy Quizzers landen auf Platz eins

Werne. 16 Gruppen mit insgesamt 79 Teilnehmenden kamen am Dienstagabend (16.04.2024) im Alten Rathaus zum ersten diesjährigen Kneipen-Quiz des Fördervereins der Stadtbücherei Werne zusammen,...

Leer stehendes Ladenlokal an der Bonenstraße wird „Bella Rosa“

Werne. "Ich habe mich sofort in Werne verliebt. Das ist eine kleine, wunderschöne, harmonische und idyllische Stadt", sagt Ewa Gojevic. Im Geschäft an der...

Werne City Mall – Action-Einzug schneller als erwartet

Werne. Früher als zunächst geplant, also voraussichtlich schon im Sommer, soll der Discounter Action seine Fläche in der Werne City Mall beziehen. Das teilte...