Donnerstag, Juli 25, 2024

Kolping-Schwestern kochen in der Fabi Werne

Anzeige

Werne. Zum ersten Mal in diesem Jahr trafen sich elf Kolpingschwestern in der Familienbildungsstätte, um unter Anleitung von Birgit Burchardt schmackhafte Gerichte zuzubereiten.

Maria Gärtner hatte diesen Abend organisiert. Auf der Speisekarte stand als Aperitif Bellini von der Vorsitzenden Elisabeth Schwert, die coronabedingt nicht teilnehmen konnte. Als Vorspeise gab es einen fruchtigen Fitnesssalat, dann folgten Erbsenpüree-Häppchen, eine Kohlrabi-Suppe mit Gorgonzola, gebratenen Fisch, Schmorgurken mit Hackspießen und zum krönenden Abschluss Love-Espresso.

- Advertisement -

Der Kurs fand wieder allgemeinen Zuspruch, die Gruppe freut sich schon auf das nächste Treffen im Herbst.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Schaukelglück“ für U3-Kinder wird in der Kita Arche Noah Wirklichkeit

Werne. Die evangelische Kita Arche Noah freut sich über eine "so lang gewünschte U3-Schaukel" (Leiterin Ulrike Plutat). Wirklichkeit wurde der Wunsch dank großzügiger Unterstützung. Dank...

Düt und Dat e.V. spendet wieder für den guten Zweck

Werne. "Dass wir so kurz nach unserem Umzug schon wieder spenden können, damit hätte ich nicht gerechnet", sagte Marita Melcher, Vorsitzende des Vereins Düt...

Einbruch in Selmer Tankstelle – Polizei sucht Zeugen

Selm. Am Donnerstagmorgen (25.07.2024) drangen zwischen 3.25 Uhr und 3.35 Uhr bislang drei unbekannte Täter gewaltsam in eine Tankstelle an der Kreisstraße in Selm...

Besonderer Spielplatz an der Saline soll bald fertig werden

Werne. Auf dem neuen Spielplatz im Schatten der Saline ist in der jüngsten Zeit einiges passiert. Der besondere Ort mit Vorzeige-Charakter soll unter dem...