Dienstag, April 16, 2024

Kurz notiert: Altstadtfreunde, Heimatverein und KAB

Anzeige

Werne. Der Altstadtfreunde-Verein nutzte den Blumen- und Spargelmarkt, um für den Denkmalschutz in Werne zu werben.

Auf einem Stand neben dem Rathaus lagen auf Tischen unter einem roten Pavillon zahlreiche Informations-Schriften.

- Advertisement -

Den Denkmalfreunden erscheint ihr Anliegen noch wichtiger geworden, da das neue Denkmalschutzgesetz in NRW nach der Meinung zahlreicher Kritiker das schützenswerte bauliche Erbe gefährde. Die Denkmäler in Werne brauchten somit eine noch nachhaltigerer Unterstützung.

Heimatverein Werne steuert Schloss Opherdicke an

Die zweite Fahrt des Heimatvereins führt die Teilnehmenden am Dienstag, 24. Mai, zum Schloss Opherdicke. Dort ist nach der Führung eine Einkehr bei Kaffee und Kuchen geplant. Zurück in Werne wird die Gaststätte „Mutter Stuff“ angefahren zum gemeinsamen Spargelessen.

Die Kostenpauschale für die Busfahrt und für Kaffee und Kuchen beträgt 20 Euro pro Person und wird vor Abfahrt im Bus kassiert. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Solebad am Hagen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Deshalb ist vorherige Anmeldung erforderlich bei Joseph und Ursula Funhoff (Tel. 02389 / 3641). Es stehen nur noch wenige Plätze zur Verfügung.

Stadtrundgang der KAB St. Barbara/St. Johannes

Am vergangenen Samstag unternahm die KAB St. Barbara/St. Johannes einen Rundgang durch die Altstadt Wernes. Auf dem Programm der Stadtführerin standen u.a. die Kirche St. Christophorus, das Moormann-Haus, der Moormann-Brunnen, das Kloster, der jüdische Friedhof und der Roggenmarkt. Im Anschluss wurden im Pfarrheim St. Christophorus kühle Getränke und ein westfälisches Büffet serviert.

Alle KAB-Mitglieder, aber auch interessierte Besucher, sind für Samstag, 11. Juni, 2022 zu „St. Johannes feiert wieder“ eingeladen. Die nächste KAB-Veranstaltung ist das traditionelle Lagerfeuer auf dem Hof Seebröcker in Lenklar, das für den 12. August 2022 geplant ist.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

EM-Vorbereitung: Übung am Gefahren-Abwehrzentrum

Kreis Unna. Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Vier der zehn Spielorte liegen in NRW. Darauf bereitet sich das Land vor, und...

Zuvor vermisste 15-Jährige aus Bergkamen ist wieder da

Aktualisiert 16.04.2024 - 16 Uhr Bergkamen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach einer 15-jährigen Jugendlichen aus Bergkamen von heute (16.04.2024) wird hiermit zurückgenommen. Das Mädchen konnte wohlbehalten angetroffen...

Fotoclubs 3 ASA: Poggibonsi und Werne ins Bild gerückt

Werne/Poggibonsi. Dass Werne mit Poggibonsi, der italienischen Stadt in der Toskana partnerschaftlich verbunden ist, dürfte nicht allen Werner/innen bekannt sein. Denn anders als der...

Pedelec-Training für TOP 50 des Werner SC kommt gut an

Werne. „Jetzt sind wir fit für die anstehende Fahrradsaison“, so äußerten sich zum Schluss die Teilnehmer am Pedelec-Training, das die Verantwortlichen den Mitgliedern der...