Montag, April 22, 2024

Programm der Ganztagsschulen lässt keine Wünsche offen

Anzeige

Werne. Dass Langeweile in den Ferien nicht sein muss, haben in den vergangenen zwei Wochen wieder die Offenen Ganztagsschulen mit einem abwechslungsreichen Programm bewiesen. Noch eine Woche lang werden in den drei Grundschulen insgesamt rund 175 Kinder bereut.

Das Motto an der größten Grundschule lautet „Sommer, Sonne, Spaß“. Für die nach Jahrgängen in Gruppen unterteilten Kinder der Uhlandschule stehen Besuche des Museums, Stadtführungen, eine Besichtigung der Feuerwehr und Minigolfspielen auf dem Programm.

- Advertisement -

100 Kinder sind insgesamt an der Schule für die Ferienbetreuung in der OGS angemeldet,. „Die Kinder sind sehr entspannt und wir haben viel Spaß“, berichtet OGS-Mitarbeiterin Anja Hanke. Zum Finale am kommenden Freitag gibt´s dann einen Besuch der Spielmobil-Rappelkiste der Jugendhilfe.

In den Räumlichkeiten der OGS haben Kinder an der Wiehagenschule eine Vielzahl an Angeboten. Dazu gehören Spiele oder kreative Beschäftigungen, wie das Bemalen von Taschen. Foto: Volkmer

Viel Abwechslung erleben auch die Kinder an der Kardinal-von-Galen-Schule. Bei Angeboten wie einem Tennis-und Tischtennis Schnuppertag sowie Fußballspielen steht sportliche Betätigung im Mittelpunkt. Dazu sind bereits Ausflüge zum Ketteler Hof und zum Maxi-Park erfolgt. In der letzten Woche des Angebots sind unter anderem eine Fahrradtour und ein gemeinsamer Abschluss mit den Eltern geplant.

Die täglich bis zu 60 Kinder an der Wiehagenschule sind in der vergangenen Woche unter anderem zu kleinen Zauberern geworden. Vier Tage lang brachte ihnen ein Zauberer Tricks und Kunststücke bei. Besuche in Museum, der Bücherei gehören ebenso zum Programm der drei Wochen wie sportliche Aktionen wie Bogenschießen in der Turnhalle.

Ab Montag, 18. Juli, beginnt dann im Jugendzentrum JuWeL der dreiwöchige Sommer-Ferien-Spaß. Infos zum Kinder- und Jugend-Ferienprogramm gibt es unter www.werne.de.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Audi rast nach Ascheberg – Polizei stoppt Jugendliche

Münster/Ascheberg. Drei Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren entpuppten sich als (Bei-)Fahrer eines Audis, der am frühen Sonntagmorgen (21.04.2024, 05:15 Uhr) von...

Unterricht im Schweinestall – Stufe 5 des GSC besichtigt den Hof Glitz

Werne. Die Fünftklässler des Sankt-Christophorus-Gymnasiums Werne besichtigten in der vergangenen Woche den Hof von Annemarie und Hubertus Glitz im Werner Norden, um ihren Unterricht...

Lenklar 2024: Technisch optimales Umfeld trotzt Regen und Kälte

Werne. Tausende von Besuchern dem schlechten Wetter zum Trotz und sportlich auf dem Höchstniveau das unter den gegebenen Umständen in Werne überhaupt möglich ist....

Umzug und Parade: Horneschützen proben für ihr großes Fest

Werne. Mit großen Schritten geht die Schützenvereinigung an der Horne auf ihr zweites Schützenfest zu. Am kommenden Wochenende (Samstag, 27. April) starten die Horneschützen...