Freitag, Juli 12, 2024

Schwerer Verkehrsunfall in Unna mit drei Todesopfern

Anzeige

Unna. Ein schwerer Verkehrsunfall am Samstag (05.03.2022) in Unna forderte drei Menschenleben. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Unna.

Auf der Werler Straße in Unna sind ein 56 Jahre alter Mann aus Unna und eine 51-jährige Frau aus Arnsberg noch am Unfallort gestorben. Eine weitere weibliche Person aus Arnsberg (46 Jahre) wurde schwerstverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert und erlag einige Stunden später ihren lebensgefährlichen Verletzungen.

- Advertisement -

Gegen 17.05 Uhr befuhr ein Unnaer die Werler Straße aus Richtung Unna in Richtung Werl. Aus bislang ungeklärten Gründen kam er mit seinem Audi nach links von der Fahrbahn ab und stieß hier mit einem weiteren Audi, der mit zwei Frauen besetzt war, frontal zusammen. Ein Fahrzeug geriet in Brand. Der Mann und die Beifahrerin des zweiten Pkw starben noch am Unfallort.

Für den Zeitraum der Unfallaufnahme war die Werler Straße in beide Richtungen gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Die Ermittlungen zur konkreten Unfallursache dauern an.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Auch Hörgeräte Jaspert verlässt bald die Magdalenenstraße

Werne. Das Fachgeschäft Hörgeräte Jaspert zieht anderthalb Jahre nach dem zehnjährigen Bestehen innerhalb von Werne um. Sehr weit müssen Inhaber Marco Jaspert und sein Team...

Starke Premiere für neue TV-Wasserfreundin – Willfroth Vierter

Werne. Letzten Sonntag machten sich die Werner Triathleten Lisa Langerbein und Carsten Willfroth früh morgens  zum 42. Saerbecker Triathlon auf den Weg. Der Triathlon,...

Theatersaison 2024/25 – Die Mischung macht’s

Werne. Bühne frei für Schauspiel, Komödie, Kabarett und Musik: Mit „Professor Mamlock“, "Good bye Lenin“, „Miss Daisy und ihr Chauffeur“, „Götz Alsmann ...bei Nacht…“...

VW Sharan in Rünthe gestohlen

Rünthe. Unbekannte Täter haben Donnerstagfrüh (11.07.2024) einen auf einem Parkstreifen an der Rünther Straße in Bergkamen geparkten VW Sharan entwendet. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen liegt...