Freitag, April 12, 2024

Abitur, und dann? Thementag zum Dualen Studium am GSC

Anzeige

Werne. Das Ende der Schulzeit ist auch gleichzeitig wieder ein Neuanfang. Was folgt? In welche Richtung geht es? Mögliche Antworten boten die Unternehmen Remondis, Ikea, Bayer, Brillux, Sparkasse, Böcker, Agentur für Arbeit, ITGB, IZF bei ihren Besuch im Gymnasium St. Christophorus.

Um den Schülerinnen und Schülern im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung Perspektiven für die Zeit nach dem Abitur zu präsentieren, besuchten neben der Fachhochschule für Ökonomie und Management (FOM) weitere neun, namhafte Unternehmen das Gymnasium St. Christophorus zu dieser Messe zum Dualen Studium.

- Advertisement -

Frau Wengeler von der FOM erläuterte den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe zunächst die Rahmenbedingungen, Inhalte und Besonderheiten eines Dualen Studiums. Nach diesem theoretischen Teil der Veranstaltung hatten alle Oberstufenschüler/innen der EF, Q1 und Q2 die Gelegenheit die Unternehmen in drei, jeweils 30-minütigen, Gesprächsrunden genauer kennenzulernen.

Hier wurde den angehenden Abiturienten zunächst seitens der Unternehmen die Möglichkeiten eines Dualen Studiums oder einer Ausbildung präsentiert und offene Fragen der Jugendlichen beantwortet. Den Abschluss bildete ein Markt der Möglichkeiten, welcher Raum für individuelle Rückfragen und für einen weiteren Austausch mit den Unternehmen bot.

Das Interesse an der Veranstaltung war groß. Foto: GSC

Fazit der GSC-Verantwortlichen: Rückblickend kann diese Messe als voller Erfolg gewertet werden. Einige Schülerinnen und Schüler berichteten im Anschluss der Veranstaltung davon, dass sie bereits im Vorfeld erstellte Bewerbungen für ein Praktikum bei Unternehmen eingereicht hätten und am Nachmittag noch weitere Bewerbungen verschicken würden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Vielseitigkeitsreiter des RuFV Werne starten erfolgreich in die Freiluftsaison

Werne. Vom 6. bis 7. April 2024 fanden in Olfen-Vinnum wie jedes Jahr die „Vinnumer Geländetage“ statt, eines der ersten Vielseitigkeits-Freiluftturniere nach der Winterpause....

Größtes Bauvorhaben bei Böcker: Spatenstich für zweiten Abschnitt

Werne. Seit Herbst 2021 investiert Böcker mit einem umfangreichen Neubauprojekt in eine zukunftsweisende Infrastruktur am Firmensitz in der Lippestraße. Es entstehen neue Produktionsflächen mit...

Musikkabarett-Show mit Thomas Hecking im Kolpinghaus

Werne. "Unscha(r)fes zwischen Wahn und Sinn“ - so ist der Name des Programms, das Konstrukteur und Folkmusiker Thomas Hecking am Samstag (13.04.2024) live im Kolpinghaus...

Werne trauert: Kapuzinerpater Fredegand Köhling gestorben

Werne. Nach der Beisetzung von Pater Wolfgang Drews findet binnen einer Woche die nächste Kapuzinerbeerdigung in Werne statt. Der am Montag dieser Woche verstorbene...