Sonntag, Juni 16, 2024

Gebetsruf der Kolpingsfamilie – Boule – Kolping-Café

Anzeige

Werne. Der Gebetsruf der Kolpingsfamilie Werne ist eingebunden in eine Tradition des Diözesanverbandes Münster. Dazu bittet jede Kolpingsfamilie an einem Werktag des Jahres im Rahmen einer Eucharistiefeier im Gebet um geistliche Berufe.

In diesem Jahr lädt der Präses der Kolpingsfamilie, Pater Norbert Schlenker, am Freitag, 14. Juli, um 18 Uhr in die Klosterkirche ein. An die Abendmesse schließt sich Aussetzung, Anbetung und Segen an.

- Advertisement -

Gleichzeitig erinnert der Vorstand der Kolpingsfamilie an zwei weitere Termine: Am Mittwoch, 12. Juli, treffen sich Interessierte zum Boulespiel an der Saline.

Am Sonntag, 16. Juli, findet von 15 bis 18 Uhr das Kolping-Café im Kolpinggarten an der Wienbrede statt. Bei Kaffee und Kuchen kann jede/r einige schöne Stunden in Biergartenatmosphäre verbringen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

VHS-Sommer: Programm startet mit „Streifen-Fantasie“

Werne. Kreative Streifenbilder in der Volkshochschule (VHS) Werne: In diesem Sommerkreativkurs für Kinder dreht sich alles um Streifen. Hier können acht bis Zwölfjährige ganz...

GSC-Chöre begeistern beim Konzert in der Kirche Maria Frieden

Werne. Die CANTOCCINI (Chor der Jahrgangsstufe 6) und der Mittel- & Oberstufenchor CANTOS am Gymnasium St. Christophorus präsentierten jetzt ein beeindruckendes Konzert in der...

Kosten senken – Soll der Rat schrumpfen?

Werne. Die Haushaltslage der Stadt Werne ist bekanntlich dramatisch schlecht und Ausgabendisziplin wie Sparmaßnahmen sind dringend angeraten. Soll der Stadtrat im Sinne der Haushaltskonsolidierung...

Eindrucksvoller Einblick in das Bildungssystem in Bangladesh

Werne. Zu einer besonderen Veranstaltung mit Gästen aus Bangladesh hatte der Arbeitskreis Eine Welt Mitglieder und Interessierte ins Kulturzentrum flözK eingeladen. Shamsul Huda, Leiter...