Dienstag, Juni 18, 2024

ICW begibt sich per Rad auf die Spuren von Marga Spiegel

Anzeige

Werne. Der Internationale Club Werne freut sich, alle Mitglieder, Freunde und interessierte Bürger herzlich zur jährlichen Radtour einzuladen, die am Samstag (9. September 2023) um 11 Uhr stattfindet. Treffpunkt ist die Marga-Spiegel-Schule in der Bahnhofstraße 1 in Werne.

Die alljährliche Radtour, eine kleine Tradition des Clubs, führt die Teilnehmenden auf den Spuren von Marga Spiegel zu verschiedenen Zielen in der Umgebung. Besondere Höhepunkte der Tour sind Besuche von Höfen, auf denen Marga Spiegel und ihre Tochter während der NS-Zeit unter falscher Identität Schutz fanden. Die Strecke, die mit oder ohne Elektromotor am Fahrrad bewältigt werden kann, erstreckt sich über 45 bis 50 Kilometer.

- Advertisement -

Die Organisatorin der diesjährigen Tour, Christa Wulfert, hat ein schönes Programm zusammengestellt. Die Teilnehmenden werden nicht nur die Umgebung erkunden, sondern auch historische Einblicke in das Leben von Marga Spiegel erhalten. Die Radtour endet im Museum, wo eine kleine Führung über das Leben und Erleben von Marga Spiegel angeboten wird.

Der Internationale Club Werne lädt nicht nur seine Mitglieder ein, sondern freut sich auch über die Teilnahme von Freunden, Bekannten und allen interessierten Bürgern. „Gemeinsam möchten wir Geschichte erleben, die Bedeutung von Toleranz und Zusammenhalt reflektieren und einen schönen Tag in unserer Gemeinschaft verbringen“, so der ICW in seiner Pressemitteilung.

Anmeldungen zur Radtour werden unter kontakt@ic-werne.de erbeten. Der Internationale Club Werne freut sich auf zahlreiche Teilnehmer und eine schöne Tour.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Hospiz-Gruppe Werne feiert 25-jähriges Bestehen mit Ehrengästen

Werne. Seit 25 Jahren gibt es in Werne die Hospiz-Gruppe. Am Samstag (15.06.2024) feierten die ehrenamtlichen Sterbebegleiter den Jahrestag ihrer Gründung mit einer Feierstunde...

Einbruch in Reihenhaus: Unbekannte erbeuten hohe Bargeld-Summe

Werne. Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Samstag (15.06.2024) durch den Keller in ein Reihenhaus an der Claus-von-Stauffenberg-Straße eingedrungen. Über diesen Einbruch berichtet...

Von der Kohle zur Sole: Stadtführung zu „150 Jahre Solebad Werne“

Werne. Es ist das Jahr 1874. Fleißige Bergarbeiter bohren in der Nähe zur heutigen Münsterstraße nach Kohle. Doch statt des schwarzen Goldes, tritt warmes...

Martinsgesellschaft hat neuen Vorstand – Meyer nun Ehrenmitglied

Werne. Am Samstag (15.06.2024) fand auf dem Hof der Familie Nitaj in Lenklar die Mitgliederversammlung der Martinsgesellschaft Lenklar-Brederode e.V. statt. In diesem Jahr wurde...