Dienstag, Mai 28, 2024

Sparkasse passt Filialnetz an – Kundenberatung unter einem Dach

Anzeige

Werne. Die Hauptstelle der Sparkasse an der Lippe am Markt ist künftig die zentrale und einzige Anlauflaufstelle für die Kundinnen und Kunden des Kreditinstituts in Werne. Nach der Schließung der Geschäftsstelle Werne-West am Windmühlenberg Mitte März sind die Kundenberater von dort bereits hierher umgezogen.

Ende Mai ist auch für die Filiale in Stockum Schluss und die Mitarbeiter werden ebenfalls nach Werne wechseln, berichteten am Dienstag, 23. April 2024, Geschäftsstellenleiter Andree Heimann und sein Stellvertreter Daniel Korbel im Gespräch mit WERNEplus.

- Advertisement -

Für die Stockumer Sparkassenkunden bleibe der SB-Service künftig erhalten, versicherte Andree Heimann. Ob es bei dem bisherigen Standort für den Geldautomaten bleibe oder es in Kooperation mit einem anderen Partner eine neue Adresse gebe, sei noch offen. Da sei man noch in Gesprächen, hieß es. Bis Ende Mai, wenn die Schließung der Geschäftsstelle anstehe, solle eine Lösung unter Dach und Fach sein, so Daniel Korbel.

Raum für Bertaungsgespräche bieten die neu installierten Büros im Erdgeschoss.

Zwei neue Büros erweitern Beratungscenter im Erdgeschoss der Hauptstelle

Im Zug der Umgestaltungen der Hauptstelle hatten in den vergangenen Wochen die Handwerker zwei weitere Büros im Beratungscenter im Erdgeschoss installiert, in denen sich ab sofort die Kundengespräche in gewohnt geschützter Atmosphäre führen lassen. Hier können sich die Kunden der Geschäftsstellen am Windmühlenberg und in Stockum von ihren bekannten Ansprechpartnern beraten lassen. Einer davon ist Jörg Lütkemeier, der seit 33 Jahren die Kunden der Filiale am Windmühlenberg in Finanzdingen berät, dessen Schreibtisch nun in der Bank steht.

Neben vier zusätzlichen Arbeitsplätzen in der ersten Etage kamen im Erdgeschoss weitere hinzu. Nachdem die Ausstattung des Mitarbeiterbereichs in die Jahre gekommen war, nutzte man die Gelegenheit, diesen zu optimieren. So wurde der Bereich mit Glaswänden vom offenen Kundenbereich abgekoppelt und so ein so ungestörtes Arbeiten ermöglicht. An den Schreibtischen sorgen in diesem Sinne neu installierte Schallschutzelemente für Diskretion. Die Büros für Baufinanzierung und Versicherung komplettieren das Service-Angebot im Erdgeschoss der Bank. Auch der Pausenraum für die Beschäftigten im Giebel wurde neu gestaltet. Insgesamt sind am Standort der Sparkasse an der Lippe am Werner Markt rund 40 Beschäftigte tätig.

Die Fachberatung der Bankkunden stellen die Ansprechpartner aus den Filialen nun in der Hauptstelle sicher. Jörg Lütkemeier berät auch künftig seine Kunden aus der Geschäftstelle Werne-West.

Geändertes Kundenverhalten zeigt klare Tendenz zum Online-Banking

Die Schließung der Filialen Werne-West und Stockum ist Teil des Zukunftskonzepts, das die Sparkasse für ihr Filialnetz aufgelegt hat. Demnach will das Kreditinstitut bis Ende 2025 nach und nach die Standorte-Dichte anpassen.

Hintergrund ist ein verändertes Kundenverhalten, erläuterten Heimann und Korbel zur Entwicklung in den vergangenen Jahren. „Die Zunahme der Online-Kanäle ist klar feststellbar“, so der Geschäftsstellenleiter zur wachsenden Nutzung des Online-Bankings. Vieles werde heute bargeldlos abgewickelt. Gerade auch die Corona-Zeit habe diese Veränderungen mit sich gebracht. Die Leute stimmen mit den Füßen ab, zeige die Erfahrung.

Mit dem neuen Konzept konzentriert sich die Sparkasse an der Lippe auf fünf Beratungscenter und sieben SB-Standorte mit Geldautomaten. Außerdem können die Sparkassen-Kunden in 37 Einzelhandelsstandorten im Geschäftsgebiet auch beim Einkauf Bargeld abheben. Alle Leistungen der Sparkasse sowie die telefonischen und digitalen Beratungsmöglichkeiten bleiben gleichwohl in vollem Umfang erhalten.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werner Klimanetzwerk macht mit beim EU-Klimastreik in Dortmund

Werne. Den Klimastreik von Fridays für Future am kommenden Freitag, 31. Mai 2024, in Dortmund haben verschiedene Gruppen, Initiativen und Vereine aus Werne zum...

Kontrolle in Unna: 26-Jähriger aus Werne mit Drogen erwischt

Unna/Werne. Ein 26-jähriger Mann aus Werne ist Sonntagmorgen (26.05.2024) gegen 02.25 Uhr in Unna bei einer Verkehrskontrolle aufgefallen. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Mit seinem...

Polizei erwischt zwei Autodiebe auf frischer Tat in Werne

Werne. Ein Zeuge bemerkte am frühen Samstagmorgen (25.05.2024) zwei Tatverdächtige, die sich an einem Pkw in der Paul-Gerhardt-Straße in Werne zu schaffen machten. Gegen 4.10...

Kurz notiert: Zoo-Besuch – Fotoreise – Gottesdienst – Kaffeekränzchen

Werne. Mit vielen neuen Eindrücken wurden die fast 40 Kinder und Jugendlichen der TV Werne Wasserfreunde am Samstag Nachmittag auf dem Solebad-Parkplatz von ihren...