Donnerstag, Februar 29, 2024

Vespermusik auf Cappenberg: Klänge aus der Renaissance

Anzeige

Cappenberg/Kreis Unna. Italienische Musik aus den Jahren um 1600 – das bekommen Zuhörer bei der nächsten Vespermusik in der Stiftskirche Cappenberg zu hören. Gespielt werden die Klänge von Kerstin Dietl und dem Duo in RE.

Start ist am Sonntag, 7. August um 17 Uhr. Die europaweit gefragte Sopranistin Kerstin Dietl singt mit begeisternder Klangfülle und Strahlkraft und zeigt, „…dass alte Musik durchaus nicht schlank und trocken gesungen sein muss, sondern sehr gerne leuchten und jubeln darf!“, wie die Presse ihr bestätigt. 

- Advertisement -

Duo in REDietl singt zu den Klängen, die Anja Engelberg ihrer Viola da gamba und Premek Hájek der Theorbe entlocken. Sie gründeten das Duo 2012 an der HfK Bremen. Seither begeistern sie in zahlreichen Konzerten im In- und Ausland. Dabei vermögen sie ihre Faszination für die Alte Musik mit dem Publikum zu teilen, den Funken überspringen zu lassen.

Das „Duo in RE“ ist Preisträger des V. Concorso internazionale di musica antica „Maurizio Pratola“ 2015.

Kartenvorverkauf

Los geht es am Sonntag, 7. August, um 17 Uhr in der Stiftskirche Cappenberg in Selm. Karten gibt es für 12 Euro (ermäßigt 10 Euro) zzgl. Ticket- und Vorverkaufsgebühr online unter https://ticketservice.kreis-unna.de oder direkt an der Abendkasse. Sie öffnet ab 16 Uhr. PK | PKU

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Auto erfasst Radfahrer in Werne – 54-Jähriger schwer verletzt

Werne. Bei einem Verkehrsunfall in einem Kreisverkehr in der Innenstadt wurde am Mittwochabend (28.02.2024) ein Radfahrer schwer verletzt. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Gegen 19.05...

Abfuhr des Strauch- und Astwerks: Stadt Werne gibt Termine bekannt

Werne.  Der Betriebszweig Straßen und Verkehr beim Kommunalbetrieb Werne weist darauf hin, dass ab Montag, 4. März 2024, die Frühjahrabfuhr für Strauch- und Astwerk...

Werner SC: Michael Laschitza wirft hin – Kehrt Oliver Grewe zurück?

Werne. Nach einem Jahr als Vorsitzender des Großvereins Werner SC 2000 e.V. wird Michael Laschitza sein Amt bei der nächsten Mitgliederversammlung vorzeitig zur Verfügung...

Drohnenflug über die Lippeaue zeigt Ausmaß der Überflutung

Kreis Unna. Rekordhöhen erreichte der Lippe-Pegel zum Ende des vergangenen Jahres in Bergkamen, Werne, Lünen und Selm. Welche Auswirkungen das "Weihnachts-Hochwasser" in den Naturschutzgebieten...