Donnerstag, April 25, 2024

Musica Sacra Westfalica lädt zu Konzert mit Klarinette und Akkordeon

Anzeige

Werne. Es ist eine selten zu hörende Besetzung, die am Sonntag (14. Mai) in Werne erklingen wird: Ab 17 Uhr tritt das Duo „Sing your Soul“ mit Meike Salzmann am Akkordeon und Ulrich Lehna an der Klarinette in St. Christophorus auf.

Für den Gastauftritt konnte die Stiftung Musica Sacra Westfalica die beiden Musiker aus Schleswig-Holstein gewinnen. Das Duo ist Gewinner des Wettbewerbs „Open Accordion Contest“ und erfolgreich international tätig.

- Advertisement -

In Werne präsentieren Salzmann und Lehna ein vielseitiges Programm für Konzertakkordeon und verschiedene Klarinetten. Die musikalische Reise führt nach Argentinien, Frankreich und Italien.

Zu hören sind vertonte Gedanken zu Themen wie Frieden, Glaube, Liebe und Hoffnung. Natürlich darf auch Klezmermusik im Stile Giora Feidmans nicht fehlen. Das Konzert wird durch eine anschauliche Moderation bereichert.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, die Veranstalter bitten um eine Spende zur Kostendeckung.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Fotoschau der ZwAR-Gruppe belebt Partnerschaft mit Poggibonsi

Werne. Wie, „Poggibonsi“? Wie, „Werne“? Licht in diese Fragezeichen wollen die Hobbyfotografen aus den beiden Partnerstädten mit ihrer gemeinsamen Fotoausstellung bringen, die am Dienstag...

Christian Huppert bietet literarisch-musikalischen Trip nach Rügen

Werne. Über 80 Suchende interessierten sich am 20. April in der Stadtbücherei für die Premiere einer neuen Literaturgattung: das Smartphone-Reiseromänchen, erfunden vom Sprachkünstler und...

Benefizkonzert im JuWeL: „Unnormal kein Bock auf Nazis“

Werne. Das Werner Bündnis gegen Rechts führt seine Konzertreihe „Unnormal kein Bock auf Nazis“ im Jugendzentrum JuWeL fort. Am Samstag, 27. April, werden zum...

Mitglieder des Bläsercorps Werne bilden sich weiter

Werne. Am 20. April nahmen einige Musiker/innen des Bläsercorps Werne am Workshop “Blasorchester” des Volksmusikerbundes NRW in Marl teil. Unter der fachkundigen Anleitung von André Baumeister wurde den ganzen Tag intensiv gearbeitet. André Baumeister, der das Blasorchesterdirigat...