Dienstag, April 16, 2024

Ascheberg: Stohldreier besucht Feller in Münster

Anzeige

Ascheberg. Die Bezirksregierung Münster ist für die Gemeinde Ascheberg Ansprechpartnerin für zahlreiche übergeordnete Themen wie Bildung, Raumordnung oder Fördermittel. Um die gute Zusammenarbeit fortzuführen, besuchte Bürgermeister Thomas Stohldreier nun die Regierungspräsidentin Dorothee Feller in Münster.

Bürgermeister Stohldreier bedankte sich bei Frau Feller für die erhaltenen Fördermittel, etwa für das multifunktionale Beachfeld oder für den Straßenbau. Zudem stimmten sich die beiden über die Fördermittel für den Eschenplatz, für die Aula in Herbern und den Umbau zum Profilschul-Campus ab, aber auch über die Unterstützung beim Bau von Radwegen, beim OGS-Ausbau und beim Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Herbern.

- Advertisement -

Auch die Anpassung des Regionalplans stand auf der Tagesordnung. „Wir haben eine große Nachfrage nach Wohn- und Gewerbegrundstücken“, erklärt Bürgermeister Thomas Stohldreier. „Daher benötigt die Gemeinde Ascheberg im Regionalplan auch künftig Erweiterungspotenzial für Siedlungs- und Gewerbeflächen.“

„Ascheberg ist eine rege Gemeinde, die sich aktiv entwickelt“, lobt Regierungspräsidentin Dorothee Feller. „Ich freue mich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.“

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Zuvor vermisste 15-Jährige aus Bergkamen ist wieder da

Aktualisiert 16.04.2024 - 16 Uhr Bergkamen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach einer 15-jährigen Jugendlichen aus Bergkamen von heute (16.04.2024) wird hiermit zurückgenommen. Das Mädchen konnte wohlbehalten angetroffen...

Dr. Katharina Lindpere verstärkt Hausarztpraxis in Herbern

Herbern. Die Versorgungssituation im Bereich der Hausärzte in Herbern entspannt sich weiter. Nachdem im September 2023 Dr. Sabine Lohmann und Birgit Edsen in den Ruhestand...

Dritter Blindgänger ohne Zünder – Evakuierung nicht notwendig

Aktualisiert 11.04.2024 - 11.00 Uhr Der dritte und letzte Verdachtspunkt hat sich durch die Bohrungen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes ebenfalls als Blindgänger herausgestellt, teilt das Ordnungsamt Werne...

Frühlingsfest in Herbern war eine echte Punktlandung

Herbern. Das Frühlingsfest ist volljährig geworden, die 18. Auflage am Sonntag im Herberner Dorfkern und fünf Außenstellen war richtig gut besucht. Die Organisatoren der...