Mittwoch, April 17, 2024

Belag vom Bouleplatz in Herbern ist eine „Katastrophe“

Anzeige

Herbern. Der neue Bouleplatz in Herbern ist seit vergangener Woche fertig gestellt. Am Samstag ist er offiziell zum Bespielen frei gegeben worden.

Die erste Kritik ließ nicht lange auf sich warten. „Jeder, der ein bisschen Ahnung vom Spiel hat, wird diesen Platz höchstens einmal nutzen. Die Lage und die Idee sind toll, der Untergrund aber ist eine Katastrophe“, sagte Bettina Kraß, die den Bouleplatz direkt am Samstag mit ihrer Familie getestet hat.

- Advertisement -

Christian Scheipers vom Tiefbauamt der Gemeinde Ascheberg bittet um Geduld: „Bei wassergebundenen Flächen muss es sich setzen. Wenn es ein paar Mal geregnet hat, verhakt sich der Splitt. Das ist bei Radwegen, die wir so anlegen, genauso.“ Den Vorschlag, wie der Bouleplatz angelegt werden soll, ist vom Heimatverein gekommen. 

Nach Rücksprache mit dem ersten Vorsitzenden der Heimatfreunde, Egon Zimmermann erklärt dieser, dass der Belag tatsächlich nicht richtig ist. „Wir haben das gestern noch einmal ausprobiert. Die Bälle rollen nicht, sondern bleiben einfach im Splitt stecken. Eine Mail an die Gemeinde ist schon raus, wir müssen abwarten. Aber so war das nicht geplant und gedacht. Es besteht auf jeden Fall noch Handlungsbedarf.“

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Zuvor vermisste 15-Jährige aus Bergkamen ist wieder da

Aktualisiert 16.04.2024 - 16 Uhr Bergkamen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach einer 15-jährigen Jugendlichen aus Bergkamen von heute (16.04.2024) wird hiermit zurückgenommen. Das Mädchen konnte wohlbehalten angetroffen...

Dr. Katharina Lindpere verstärkt Hausarztpraxis in Herbern

Herbern. Die Versorgungssituation im Bereich der Hausärzte in Herbern entspannt sich weiter. Nachdem im September 2023 Dr. Sabine Lohmann und Birgit Edsen in den Ruhestand...

Dritter Blindgänger ohne Zünder – Evakuierung nicht notwendig

Aktualisiert 11.04.2024 - 11.00 Uhr Der dritte und letzte Verdachtspunkt hat sich durch die Bohrungen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes ebenfalls als Blindgänger herausgestellt, teilt das Ordnungsamt Werne...

Frühlingsfest in Herbern war eine echte Punktlandung

Herbern. Das Frühlingsfest ist volljährig geworden, die 18. Auflage am Sonntag im Herberner Dorfkern und fünf Außenstellen war richtig gut besucht. Die Organisatoren der...