Samstag, Februar 24, 2024

Herberner Borussen feiern ihr 25-jähriges Bestehen

Anzeige

Herbern. Die Herberner Borussen haben am vergangenen Samstag ihr 25. Vereinsjubiläum auf dem Gelände des MSC Herbern gefeiert.

Auch wenn ihre Lieblingsmannschaft gegen RB Leipzig 0:3 verloren hatte, der Stimmung tat es keinen Abbruch. Der Fanbeauftragte der Schwarz-Gelben, Wolfgang „Teddy“ de Beer, war ebenfalls vor Ort.

- Advertisement -

„Ich freue mich, dass diese Veranstaltung nach Corona so gut geklappt hat. Rund 160 Mitglieder und deren Familien, aber auch befreundete Fanclub-Beauftragte aus Selm und Lüdinghausen sind hier und feiern mit uns. Neun von 24 Gründungsmitgliedern sind noch heute im Fanclub. Das macht unsern Club aus“, sagte der erste Vorsitzende der Herberner Borussen, Sascha Willeke.

Trotz Regens wurde Fußball-Dart gespielt, auch die Hüpfburg wurde von den Steppkes in den kleinen Regenpausen sofort in Beschlag genommen. „So kennt man das im Münsterland. Da werden Zelte aufgestellt und trotzdem gefeiert“, lobte Wolfgang de Beer. Ob er den Weg nach Herbern gut gefunden hat, wollte ein Fan wissen. „Aber natürlich doch. Hier bin ich schon so oft hergefahren, als meine Tochter ihre Ausbildung zur Pferdewirtin auf dem Gestüt Ligges ausgeübt hat.“

Eine große schwarz-gelbe Jubiläumsfeier wurde in Herbern gefeiert.

Eine große Auszeichnung gab es für den ersten Vorsitzenden und seinen Stellvertreter Dieter Eidecker schon in der vergangenen Woche. Beide nahmen vor dem Spiel gegen Hoffenheim im vollbesetzten BVB-Stadion für die Herberner Borussen eine Ehrung für das Silberjubiläum entgegen. „Das war schon ein ganz besonderer Moment“, so Willeke. Seit neun Jahren führt er den Verein und wird die zehn Jahre auf jeden Fall voll machen. „Was danach ist, wird sich zeigen. Aber heute wird erst einmal gefeiert, das haben wir uns verdient.“

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

PBV-Zweite besiegt direkten Konkurrenten – „Vierte“ an der Spitze

Werne. Die zweite Mannschaft des Poolbillard-Vereins (PBV) Werne feierte einen Auswärtssieg gegen den direkten Konkurrenten. Auch die "Vierte" gewann. Poolbillard Verbandsliga: PBV Schwerte III –...

Frohsinn-Erfolge beim Pokalschießen – Lütkeheider Schützen tagen

Werne. Mit einem ersten und dritten Platz kehrten die Sportschützen von Frohsinn 07 Werne von den Schießsporttagen aus Heeren Werve zurück. Besonders der Sieg...

Judoka Lea Konert qualifiziert sich erneut für U18-„DM“

Werne. Erfolgreiches Wochenende für die Judo-Kämperinnen des TV Werne: Lea Konert gelingt bei den Westdeutschen Meisterschaften in Herne erneut die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft...

RSG im TV Werne: Erfolgreicher Start in die Wettkampf-Saison 2024

Werne. Am Samstag (17.02.2024) startete die Rhythmische Sportgymnastik des TV Werne 03 in die Wettkampfsaison und konnte sich bei den Gaumeisterschaften (Schülerinnen ab 10...