Mittwoch, April 24, 2024

Zehnter Integrationstag in Nordkirchen am 25. April 2024

Anzeige

Nordkirchen. Die Gemeinde Nordkirchen und die Caritaswerkstatt in Nordkirchen veranstalten am Donnerstag, 25. April 2024, gemeinsam wieder den Integrationstag, mittlerweile bereits zum zehnten Mal.

In diesem Jahr steht der Tag unter dem Motto der „Aktion Mensch“ und heißt „Viel vor für Inklusion! Selbstbestimmt Leben – ohne Barrieren.“ Ziel ist es, für das Thema Inklusion zu sensibilisieren und begeistern.

- Advertisement -

In der Gemeinde Nordkirchen wird seit vielen Jahren Inklusion gelebt, weil mit der Kinderheilstätte und der Caritaswerkstatt zwei inklusive Einrichtungen wie selbstverständlich fest im Ort verwurzelt sind. Gemeinsam möchten Gemeinde und Caritaswerkstatt einen (Arbeits-)Tag lang diesem wichtigen Thema noch mehr Aufmerksamkeit geben, indem sie Menschen mit und ohne Behinderung bei der Arbeit zusammenbringen.

„Gemeinsam setzen wir ein Zeichen, um die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben zu stärken, Barrieren ein Stück weiter abzubauen und damit ein selbstbestimmtes Leben zu fördern“, macht Thorsten Haas, Abteilungsleiter Fachbereich Berufliche Integration beim Caritasverband für den Kreis Coesfeld, deutlich.

Einen Tag lang arbeiten Beschäftigte aus der Caritaswerkstatt in Nordkirchener Betrieben mit. „Seit dem ersten Integrationstag vor zehn Jahren haben wir durchweg positive Erfahrungen gemacht und auch von den teilnehmenden Betrieben und den Beschäftigten überwiegend positives Feedback bekommen“, sagt Karim Laouari, Wirtschaftsförderer der Gemeinde Nordkirchen.

Aktuell sammeln Gemeinde und Caritaswerkstatt noch Meldungen von Betrieben, die gerne beim Integrationstag mitmachen möchten. Wer Interesse hat, kann sich entweder bei Karim Laouari, per E-Mail an karim.laouari@nordkirchen.de, oder bei Thorsten Haas, per E-Mail an haas@caritas-coesfeld.de, melden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Tatort Selm-Bork: Einbrüche in Kindergarten und Grundschule

Selm. Selm-Bork ist zweimal in den Mittelpunkt für bislang unbekannte Einbrecher geworden. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Zwischen Montag (22.04.2024, 16 Uhr) und Dienstag (23.04.2024,...

Audi rast nach Ascheberg – Polizei stoppt Jugendliche

Münster/Ascheberg. Drei Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren entpuppten sich als (Bei-)Fahrer eines Audis, der am frühen Sonntagmorgen (21.04.2024, 05:15 Uhr) von...

Museum Schloss Cappenberg: Neue Ausstellung wird eröffnet

Cappenberg/Kreis Unna. Im Museum Schloss Cappenberg in Selm wird am Sonntag, 28. April, um 11.30 Uhr im Theater feierlich die neue Ausstellung „WELTENSICHTEN“ eröffnet....

Jugendlicher lacht die Polizei aus – Die zeigt ihm dann seinen Haftbefehl

Dortmund. Anders als erwartet endete für einen 13-jährigen Jungen und einen 15-jährigen Jugendlichen am Donnerstag (18.4.2024) ein Einsatz der Polizei. In einem Linienbus mit dem...