Dienstag, April 16, 2024

Ratsmitglieder werden später gewürdigt und verabschiedet

Anzeige

Werne. Neun Blumensträuße lagen auf der Bühne im Kolpingsaal zu Beginn der letzten Ratssitzung 2014-2020 am Mittwochabend. Bürgermeister Lothar Christ verteilte diese floralen Grüße coronakonform an die Männer und Frauen, die aus dem Gremium nun ausgeschieden sind.

Auf Dankesreden verzichtete der Bürgermeister an diesem Abend. Er kündigte stattdessen an, am 31. Oktober im Alten Rathaus in einem angemessenen Rahmen die Verabschiedungen und Ehrungen nachzuholen.

- Advertisement -

Blumensträuße gab es für die stellvertretende Bürgermeisterin Gudrun Holtrup, Annegret Lohmann, Michael Zurhorst, Michael Döpker, Christian Schmid (alle CDU), Theodor Stork (UWW), Jutta Rogalla-Oesterschulze, Gudrun Lohoff und Prof. Dr. Andreas Heinecke (alle SPD).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Ersatz für entnommene Bäume im Stadtgebiet

Werne. "Wenn Bäume wegmüssen, tut das immer weh. Denn vor allem alte Bäume sind echte ökologische Alleskönner: Sie spenden nicht nur Schatten und kühlen...

„Gärtnerei Stadtgemüse“: MdB Anne Spallek lobt engagiertes Trio

Werne. Eine erstklassige Qualität haben sie zu bieten, die Ringelrübchen, die Laurin Liekenbrock aus der Erdmiete holte, wo das edle Gemüse überwinterte. Wer sie...

Dritter Blindgänger ohne Zünder – Evakuierung nicht notwendig

Aktualisiert 11.04.2024 - 11.00 Uhr Der dritte und letzte Verdachtspunkt hat sich durch die Bohrungen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes ebenfalls als Blindgänger herausgestellt, teilt das Ordnungsamt Werne...

Sonnenernte mit Freiflächen-PV an der A 1 in Horst geplant

Werne. Eine Freiflächen-Photovoltaikanlage soll auf cirka 31.000 Quadratmetern nahe der A1 an der Hellstraße in Horst auf bisher landwirtschaftlich genutztem Grund entstehen. Der größte...