Sonntag, März 3, 2024

Marks präsentiert Krimis beim „Klönnachmittag“ der CDU-Senioren

Anzeige

Werne. Gut besucht und ausgesprochen unterhaltsam war der „Klönnachmittag“, zu dem die Senioren-Union der CDU Werne ihre Mitglieder und Freunde in dieser Form bereits zum dritten Mal eingeladen hatte.

Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken im Hotel am Kloster führte Hartmut Marks, Autor und Herausgeber der Krimireihe BLUTIGE LIPPE, die 22 Teilnehmenden mit drei kurzweiligen Krimis in die Welt der Krimi-Literatur ein.

- Advertisement -

Dabei stellten die Besucher schnell fest, dass es den Autoren hervorragend gelungen war, kriminalistische Handlungen mit lokalem Bezug und Humor den Zuhörerinnen und Zuhörern nahezubringen.

Nette Gespräche in angenehmer Atmosphäre rundeten diese wieder einmal gelungene Veranstaltung der Werner Senioren-Union ab.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Über 45 Jahre im Dienst der Stadt: Frank Adamietz nimmt Abschied

Werne. Er ist kein Mann, der gern im Mittelpunkt steht. Und so bat Frank Adamietz Bürgermeister Lothar Christ darum, seine Abschiedsrede möglichst kurz zu...

Werner Radstationen sollen besser werden

Werne. Die Radstation am Werner Bahnhof und das Radparkhaus am Stadthaus der AWO/Das Dies sollen 2024 gründlich modernisiert und aufgewertet werden. Der Service...

FDP-Ortsverbände Ascheberg und Werne trauern um Stephan Schiwy

Werne/Ascheberg. Mit großer Erschütterung haben die FDP-Ortsverbände Ascheberg und Werne vom Tod ihres langjährigen Mitglieds Stephan Schiwy erfahren. Sie erinnern in einem Nachruf an...

Dramatische Haushaltslage Thema in Klausurtagung der Grünen

Werne. Bei der Klausurtagung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zum Haushaltsentwurf 2024 wurde noch einmal deutlich, wie dramatisch sich die Haushaltssituation kleiner Kommunen wie...