Sonntag, Februar 25, 2024

LippeBaskets beweisen bei „Achterbahnfahrt“ viel Geduld

Anzeige

Werne. Nach zwei Heimniederlagen in Serie feierten die LippeBaskets in der 2. Regionalliga einen Auswärtserfolg bei TSVE Bielefeld. 79:69 (19:25, 29:12, 13:21, 18:11) hieß es am Ende für die Gäste.

„Es war eine Achterbahnfahrt, bei der wir am Ende im Vergleich zu den vorherigen Spielen ruhig und geduldig waren. Das macht mich stolz“, freute sich Trainer Christoph Henke.

- Advertisement -

Dabei erwischten seine Schützlinge keinen guten Start, lagen früh zurück und muussten im ersten Viertel 25 Punkte gegen sich hinnehmen. Danach folgte aber der bislang beste Abschnitt der Saison. Mit einem 8:0-Lauf auf 28:27 drehten die LippeBaskets die Partie. „Dieses Comeback war der Grundstein für unseren Sieg“, analysierte Henke.

Wie eine Achterbahnfahrt nun einmal ist, ging es für die Werner Korbjäger dann auch wieder runter. Bielefeld schaffte den Ausgleich zum 56:56. „Ich bin froh, dass wir danach cool geblieben sind“, so der Coach. Janne Bromisch traf mit einem Dreier, danach bauten die LippeBaskets ihre Führung wieder aus und fuhren den Sieg nach Hause.

Am kommenden Samstag, 4. Dezember, ab 20 Uhr empfangen die LippeBaskets dann Recklinghausen. „Wir wollen auch zuhause zeigen, was wir drauf haben und nachlegen – wenn man uns lässt“, hat Christoph Henke neben der Vorfreude auf das nächste Heimspiel auch die unsichere Coronalage im Blick.

LippeBaskets: Wiedey, Brinkmann 5/1, Mersch 4, Meinert 11/3, Keuthen 11/3, Noubissi 16/1, Barkowski 2, Bromisch 21/1, Rupprecht 7

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kindertagespflege: Elf Absolventinnen meistern Qualifzierung

Werne. Vor Wochenfrist feierten elf Teilnehmerinnen ihre erfolgreich beendete Weiterbildung zur Kindertagespflegeperson. Die Weiterbildung, die erstmals nach dem kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch (QHB), in Kooperation mit...

Schwimm-Mehrkampf in Dortmund: TV-Wasserfreunde sind erfolgreich

Werne. Am vergangenen Wochenende (17./18.02.2024) richtete der Schwimmverband Südwestfalen seine Meisterschaften in drei Disziplinen im Dortmunder Südbad aus. Mit dabei waren auch Teilnehmende der...

Solebad Werne feiert 150. Jubiläum – Gesucht: die schönsten Anekdoten

Werne. Das Solebad Werne blickt auf stolze 150 Jahre zurück – ein Jubiläum, das das Schwimmbad mit seinen Besucher/innen gebührend feiern möchte. Aus diesem...

Internationaler Frauentag: Kulturgenuss und lecker Frühstück

Von Constanze Rauert Werne. Die Veranstaltungsreihe zum Internationalen Frauentag schließt mit einem Kultur-Frühstück am Sonntag, 10. März. Es gibt was zum Lachen, zum Nachdenken, zum...