Freitag, Februar 23, 2024

85:67 – LippeBaskets ziehen ins Viertelfinale des WBV-Pokals ein

Anzeige

Werne. Mit einem klaren 85:67-Erfolg gegen TVE Barop zogen die LippeBaskets Werne am Samstagabend ins WBV-Pokal-Viertelfinale ein. Dort wartet Ende Januar ein Gegner auf Augenhöhe.

Für die Gastgeber war es laut Trainer Christoph Henke ein gelungener Start ins neue Basketball-Jahr. „So hatten wir uns das vorgestellt“, freute sich der Coach. Sein Team benötigte keine lange Anlaufzeit, präsentierte sich hellwach und dominierte die Partie von Beginn an.

- Advertisement -

Schon im ersten Viertel waren die LippeBaskets gut drin im Spiel, setzten über 15:7 zu einem deutlichen 26:19 ab. Diese Führung gaben die heimischen Korbjäger nicht mehr ab. Im Gegenteil. Sie bauten diese kontinuierlich aus. Nur zum Ende des dritten Abschnitts leistet sich Werne einen kleinen Durchhänger. „Danach waren wir aber wieder präsent und souverän“, war Christoph Henke zufrieden.

Der Coach hob den erst 15 Jahre alten Jordan Most hervor, der 18 Punkte zum Erfolg beisteuerte. Mit vier Dreiern half der Youngster kräftig mit, in die nächste Pokalrunde einzuziehen. „Kompliment auch an die Mannschaft, die ihm vertraut und auf dem Court auch sucht“, so Henke.

Zudem gab es ein weiteres Eckardt-Debüt. Am Samstag machte es Fin seinem Bruder Len nach und debütierte bei einem Pflichtspiel der ersten Mannschaft.

Das WBV-Viertelfinale ist für den 24. bis 30. Januar 2022 angesetzt. Ein genauer Termin steht noch nicht fest, dafür aber der Gegner. Die SG Sechtem Toros, Basketballhochburg am Rhein zwischen Bonn und Köln, erwarten dann die LippeBaskets. „Ich erwarte ein Duell auf Augenhöhe“, sagte Coach Christoph Henke.

LBW: Wiedey, Most, F. Eckardt, Brinkmann, L. Eckardt, Mersch, Noubissi, Barkowski, Bredt, König, Bromisch

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Französische Band mit Retro-Pop erstmals im flözK zu Gast

Werne. Mit "French Boutik" hat das Kulturzentrum flözK erstmals französische Band, die direkt aus Paris  nach Werne kommt, auf der Bühne. Organisator Roland Sperlich...

PBV-Zweite besiegt direkten Konkurrenten – „Vierte“ an der Spitze

Werne. Die zweite Mannschaft des Poolbillard-Vereins (PBV) Werne feierte einen Auswärtssieg gegen den direkten Konkurrenten. Auch die "Vierte" gewann. Poolbillard Verbandsliga: PBV Schwerte III –...

Frohsinn-Erfolge beim Pokalschießen – Lütkeheider Schützen tagen

Werne. Mit einem ersten und dritten Platz kehrten die Sportschützen von Frohsinn 07 Werne von den Schießsporttagen aus Heeren Werve zurück. Besonders der Sieg...

Fünf Einsätze: Sturmtief Wencke fordert auch die Feuerwehr in Werne

Werne. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag zog das Sturmtief Wencke über Deutschland. Auch für die Freiwillige Feuerwehr Werne gab es einige Einsätze...