Samstag, Februar 24, 2024

Beide PBV-Teams grüßen weiter von der Tabellenspitze

Anzeige

Werne. Sehr erfolgreich verlief der vergangene Spieltag für die beiden Teams des Poolbillard-Vereins Werne, die ihre Tabellenführung in der Landes- bzw. Bezirksliga verteidigen konnten.

Poolbillard-Landesliga: PBV Werne I – PBC Hellweg III 8:0

- Advertisement -

Der Spieltag begann für den Tabellenführer aus Werne zunächst holprig. Benny Scholz fand nicht recht in sein Spiel, überließ seinem Gegner zu viele Bälle. Dann legte er den Schalter um: 75:32 Punkte in 20 Aufnahmen. Im Achterball blieb Niclas Klöhn weiterhin ungeschlagen (5:1). Bastian Kramer setzte sich in einem zähen Neunerball durch (6:4), Mike Otto ließ dagegen im Zehnerball nichts anbrennen (6:1). 

Die Rückrunde begann nur für Kramer gut. Schnell geht er 3:1 in Führung, zeitgleich liegen Scholz und Otto jeweils 0:2 zurück. Klöhn findet auch nicht ins Spiel. Kramer zieht sein Spiel durch und macht den fünften Punkt zum Gesamtsieg perfekt (5:1 im Achterball). Ohne den Erfolgsdruck drehten auch die Teamkollegen ihre Spiele, Scholz 6:4, Zehnerball, Otto 6:4, Neunerball. Klöhn lässt es in der letzten Entscheidung des Spieltags bis zum Ende spannend, macht dann mit einem knappen 75:70-Erfolg den 8:0-„White Wash“ klar.

Poolbillard-Bezirksliga: PBC DG Nordkirchen – PBV Werne II 3:5

Den Wernern war klar, dass trotz des klaren Hinspiel-Erfolgs ein schweres Spiel bevorstand. Im ersten 14/1-endlos, gewann David Shaaub sicher mit 60:43. Im Achterbahn führte Zoran Ilic schnell 4:1, danach verlor er den Faden und verlor noch 4:5. Dieter Huse war im Neunerball chancenlos, unterlag 0:6.

Pelka erwischte zwar nicht seinen besten Tag, holte aber im Zehnerball trotz 1:3-Rückstandes noch mit 6:4 einen Punkt, somit stand es zum Ende der Hinrunde Unentschieden.  Beim 14/1-endlos hatte Pelka keine Probleme (60:35). Shaaub zeigte in Achterball ein gutes Stellungsspiel und holte mit 5:2 einen weiteren Punkt. Ilic machte dann im Neuner Ball alles klar, siegte 6:3. Huse unterlag im Zehnerball (1:6).

Damit steht die Reserve nach dem Auswärtssieg weiterhin an der Tabellenspitze.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

PBV-Zweite besiegt direkten Konkurrenten – „Vierte“ an der Spitze

Werne. Die zweite Mannschaft des Poolbillard-Vereins (PBV) Werne feierte einen Auswärtssieg gegen den direkten Konkurrenten. Auch die "Vierte" gewann. Poolbillard Verbandsliga: PBV Schwerte III –...

Frohsinn-Erfolge beim Pokalschießen – Lütkeheider Schützen tagen

Werne. Mit einem ersten und dritten Platz kehrten die Sportschützen von Frohsinn 07 Werne von den Schießsporttagen aus Heeren Werve zurück. Besonders der Sieg...

Judoka Lea Konert qualifiziert sich erneut für U18-„DM“

Werne. Erfolgreiches Wochenende für die Judo-Kämperinnen des TV Werne: Lea Konert gelingt bei den Westdeutschen Meisterschaften in Herne erneut die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft...

RSG im TV Werne: Erfolgreicher Start in die Wettkampf-Saison 2024

Werne. Am Samstag (17.02.2024) startete die Rhythmische Sportgymnastik des TV Werne 03 in die Wettkampfsaison und konnte sich bei den Gaumeisterschaften (Schülerinnen ab 10...